Alles aus Liebe - Liebesgedichte für deinen allerliebsten Schatz

    Advertisements
  • Gedichte über Liebe & Leben – Was soll ich tun,was soll ich machen
    Liebesgedichte

    Gedichte über Liebe & Leben – Was soll ich tun, was soll ich machen

    Gedichte über Liebe & Leben – Was soll ich tun, was soll ich machen   Was soll ich tun, was soll ich machen, ich sehe meine Träume langsam verblassen! Ohne Träume hat man nichts mehr zu Lachen wenigstens auf meine Familie kann ich mich verlassen. Wenn ich es einem Recht machen will, komm ich trotzdem nicht ans Ziel! Keiner will mir glauben, alle wollen nur meine Kräfte rauben, das kann ich nicht erlauben! Ich sehe keinen anderen Ausweg mehr, es schmerzt so sehr. Was soll ich machen, wo soll ich hin? Ich hab nichts besseres im Sinn, außer mich selber fertig zu machen, darüber könnte man nur lachen. Ich weiß, dass ich gute Freunde hab verloren, doch ich habe mir geschworen, dass ich nie mehr solche Fehler tue, dann ist nämlich endlich Ruhe! Wenn ich mich ändere, dann nur für mich, das ist sicher, für andere nicht! Verspricht man mir Hilfe, hält man es nicht ein, gebrochene Versprechen, das kann doch nicht sein! Ich verstehe nicht, warum das alle tun, doch ich bin am Ende nun!!

  • Liebesgedichte – Heute morgen bin ich aufgewacht
    Liebesgedichte

    Liebesgedichte – Heute morgen bin ich aufgewacht

    Liebesgedichte – Heute morgen bin ich aufgewacht   Heute morgen bin ich aufgewacht, hab zuerst an dich gedacht. Ich saß so da und dachte an dich den du musst wissen „Ich liebe dich“! Ich hab Sehnsucht wenn ich erwach und sie wird immer stärker bis tief in die Nacht. Ich liebe die Liebe also nur dich wenn du zu mir sagst :“Ich liebe dich“ scheint der Himmel nur für dich!! Kein Hindernis ist mir zu groß den Ich lasse dich nie wieder los!!

  • Liebesgedichte – Tiefe Gefühle
    Liebesgedichte

    Liebesgedichte – Tiefe Gefühle

    Liebesgedichte – Tiefe Gefühle   Dieses Gefühl, auf Wolken zu gehen, alles durch eine rosarote Brille zu sehen. Immer nur am Lächeln sein, ein Lächeln,so hell wie der Sonnenschein. Ich möchte in diesem Moment verweilen und das allerschönste Gefühl mit dir teilen. Du bist mein Leben, ich lass dich gehen, denn wahre Liebe bleibt bestehen! I Love You

  • Erotische Geschichten - Das heiße Treiben mit Jelena in der Kaffeeküche
    Erotische Geschichten

    Erotische Geschichten – Das heiße Treiben mit Jelena in der Kaffeeküche

    Erotische Geschichten – Das heiße Treiben mit Jelena in der Kaffeeküche Jelena ist 28 Jahre alt, hat lange blonde Haare und ein schön geschminktes Gesicht mit slawischem Akzent. Sie ist relativ klein (1,60), trägt daher immer hohe Absätze. Ihr Gesäß ist ziemlich breit, weshalb ich ihr schon ein Bewegungsprogramm verschrieben habe. Ob das hilft, wird sich noch herausstellen. Aber diesmal geht es nicht um ihren großen Po: Es ist kurz nach dem Mittagessen, alle meine Abteilungsdamen gehen zurück an ihre Plätze um weiterzuarbeiten. Ich laufe zwischen ihren Tischen umher. Sie wissen genau, dass ich nach der Mittagsmahlzeit gerne einen Nachtisch nehme. Niemand macht einen Mucks, das einzige was zu hören ist, ist das Klacken meiner Absätze auf dem Marmorboden. Ich gehe zu Jelenas Schreibtisch hin, schaue sie nicht an, sondern klopfe nur zweimal mit meinen Fingernägeln auf ihren Tisch und entferne mich in Richtung Kaffeeküche. Das ist das Zeichen. Sie steht auf und folgt mir wortlos mit gesenktem Kopf. Ihre Kolleginnen um sie herum wissen genau, was passieren wird. In der Kaffeeküche gibt es einige Stehtische mit Barhockern. Ich mache es mir auf einem bequem, spreize die Beine und ziehe meinen Rock hoch. Einen Slip habe ich nicht an. Sie tritt ein, macht die Tür zu und kniet sich vor mir hin. Ich ziehe das Haargummi aus ihrer Mähne, packe ihr Haar und ziehe sie in Richtung meiner Vagina, die sich nach einer fleißigen Zunge sehnt. Sie macht ihren Mund weit auf und koppelt sich an. Sie weiß, dass sie zuerst dran rumschmatzen muss, bevor sie sich mit ihrer Zunge gezielt an meine Klitoris ranmacht. Ich lächle zufrieden, auch ihr Gehorsam macht mich scharf. Sie hat fabelhafte orale Fähigkeiten. Ich glaube, sie schafft es mich am schnellsten zum Höhepunkt zu bringen. Sie schaut mich dabei mit ihren perfekt geschminkten Augen…

  • Liebesgedichte – Mit der Zeit lernst du
    Liebesgedichte

    Liebesgedichte – Mit der Zeit lernst du

    Liebesgedichte – Mit der Zeit lernst du   Mit der Zeit lernst du, dass eine Hand zu halten nicht dasselbe ist wie eine Seele zu fesseln und dass Liebe nicht nur Anlehnen bedeutet und Begleiten nicht Sicherheit, du lernst allmählich, dass Küsse keine Verträge sind und Träume keine Versprechen. Du lernst,all deine Strassen auf dem Hier und Jetzt zu bauen,weil du nicht weißt, ob es ein Morgen gibt. Mit der Zeit erkennst du, dass sogar Sonnenschein weh tut, wenn du zuviel davon abbekommst. Aber du lernst auch, dass dich die Sonne wärmt, und dass sich die Welt weiterdreht, auch wenn es scheint, sie würde zerbrechen. Du lernst,dass es Menschen gibt, die dich lieben. Menschen, die verstehen, was du sagst, ohne dass du sprichst nur weil du fühlst.