Liebesgedichte – Warum

Liebesgedichte – Warum

Warum tut das so weh, wenn man einen Menschen verliert, den man niemals gehabt hat? Warum tut das so weh, obwohl man ihn gar nicht richtig gekannt hat und nicht weiß, wer er wirklich war? Und warum tut das so weh, wenn man gar nicht will, dass es so weh tut? Wenn man will, dass sein Leben weitergeht, dass seine Welt sich weiterdreht. Sag, und warum zerbricht dein Leben trotzdem, warum ist er noch in deinem Herz, obwohl er längst weg ist? Vielleicht, weil du ihn liebst, und weil Liebe stärker ist als der Verstand. Vielleicht, weil du nicht ohne ihn leben kannst, obwohl er niemals mit dir gelebt hat. Oder vielleicht auch, weil deine Gefühle für ihn so stark sind, dass du nicht mehr die Kraft hast, gegen sie zu kämpfen