Liebesgedichte – Wär ich

Liebesgedichte - Wär ich

Wär ich eine Pflanze wärst Du der Regen,
Wär ich im Dunkeln wärst Du mein Licht,
Wär ich krank würdest Du mich pflegen,
auch wenn alles um uns zerbricht!

Würd ich fallen würdest du mich fangen,
Ist mir kalt so wärmst Du mich,
Ist der Himmel auch Wolkenverhangen,
Bist Du da, stört mich das nicht!

Du bist der Inhalt, ich die Flasche,
Ohne Dich, da wär ich leer,
Wär wie ein Gürtel ohne Lasche,
Wie ein König ohne Heer!

Ich bin die Kleidung, du der Faden,
Ohne Dich, da halt ich nicht,
Das Gedicht soll eines sagen:
Ich lieb und brauche Dich!
? Tobi Birk

Schreibe einen Kommentar