Liebesgedichte – Traum

Liebesgedichte – Traum

Ich seh dich immer in meinen Träumen.
Wir liefen zwischen Bäumen.
An einem bliebst du dann stehn.
Ich sah dich an, es war um mich geschehn.
Wir wissen beide was dann geschah,
unsre Lippen kamen sich ganz nah.
Einen halt gab es dann nicht mehr.
Deshalb weiss ich, ich liebe dich so sehr.
Aufhören zu träumen konnte ich bis heute nicht,
deshalb schrieb ich dieses Gedicht.

In Liebe an Bianka von ? Oliver Weißbach