Liebesgedichte – Zu Regenschauer und Hagelschlag von Johann Wolfgang von Goethe

Zu Regenschauer und Hagelschlag Gesellt sich liebeloser Tag, Da birgst du deinen Schimmer; Ich klopf am Fenster, poch am Tor: Komm, liebstes Seelchen, komm hervor! Du bist so schön wie immer.