Liebesgedichte – Mein Dämon von Hugo Ball

Liebesgedichte – Mein Dämon von Hugo Ball

Mein Dämon hat keine Brüder und Schwestern.

Mein Dämon ist nicht von heute und gestern.

Als Gott, der Herr, die Welten machte,

Saß mein Dämon dabei im Grase und lachte,

Schnitt sich die Zehennägel entzwei

Und sah an der ganzen Welt vorbei