Liebesklang

Liebesklang

Wenn Freude mir mein Herz durchströmt
die Sonne meine Liebe krönt
die goldne Pracht des Lebens

Sieh, was in meinem Herzen glüht
die Blume ist’s, die mir erblüht
im Sonnenlicht des Lebens

Die Rose, die mich zärtlich sticht
und die mir einst mein Herz zerbricht
die Sehnsucht meines Lebens

Ihr Duft, der wie Musik ertönt
der mit mir die Welt versöhnt
das große Glück des Lebens

Nun horch, ich singe jenes Lied
und es singt mich, der es geliebt
im Winde meines Lebens

Horch, wie sie nun im Wind verklingt,
die Stimme, die die Liebe singt
im Sturme unsres Lebens

Dich brauche ich, die einst gehört
den Klang, vielleicht wird er zerstört
in den Wirbeln jenes Lebens

Dann bist es Du, die leise summt
dann bist es Du, die nie verstummt
die Stimme meines Lebens

Dann bist es Du, die nie vergißt
die Seele, die sie einst begrüßt
Du Liebe meines Lebens