Liebesgedichte für deinen allerliebsten Schatz

Liebesgedichte – Jede Nacht
Liebesgedichte

Liebesgedichte – Jede Nacht

Liebesgedichte – Jede Nacht

 

Jede Nacht lieg ich wach in meinem Bett,
mit Tränen in den Augen
und einem traurigen Lächeln im Gesicht,
denn ich glaub du liebst mich nicht.
Ständig denke ich an dich,
kann nicht einschlafen,
denn immer wenn ich meine Augen schließe,
dann seh ich dich.
Du lächelst mich an,
du umarmst mich
du küsst mich.
Doch dann öffne ich die Augen
Und alles ist verschwunden.
Die Tränen kehren zurück.
Ich hab mir nur was vorgespielt,
denn ich weiß,
dass es nie zu dem Moment kommen wird,
in dem unsere Lippen sich das erste Mal berühren.
Alles war nur ein Wunschtraum,
doch ich muss sagen,
es war ein schöner Traum!
Und immer wenn ich an dich denke,
bin ich froh, dass es Träume gibt,
denn was bleibt mir anderes übrig als zu träumen?

Denn nur dabei kann ich wenigstens ein bisschen lächeln
und glücklich sein,
auch wenn es nur für kurze Zeit ist.
Doch es ist besser als nichts.