Liebesgedichte – Internet – Liebe

Liebesgedichte – Internet – Liebe

 

Internet – Liebe

Ich offenbarte mich dir
via Mail
beschrieb meine Vorzüge
und
meine Sehnsucht nach Geborgenheit
ebenso
wie meine Schwächen
und
meinen unbändigen Drang nach Freiheit.

Bevor wir uns kannten!

Du konntest wählen
am Telefon
zwischen
dem Kelch mit Liebestrank
und
dem Dolch der Verachtung.

Als wir uns kennenlernten!

Du hast gelernt
in physischer Nähe
zu schätzen meinen Freiheitsdrang
und
zu lieben meine Sehnsucht.

Seit wir uns kennen!

Ein kleines “Gedicht” darüber, wie wir uns kennengelernt haben
PRBewohner Sabine und Ralf

Bewohner@PhantasieRaum.de

http://www.PhantasieRaum.de
­

Liebe Grüße
Die PhantasieRaum-Bewohner