Liebesgedichte – Ich hab mit Dir noch nie allein gesprochen von Anton Wildgans

Ich hab mit Dir noch nie allein gesprochen, Du sahst noch niemals tief in mein Gesicht, Kennst nur die Narrenmaske aber nicht Die Seele, die dahinter fast zerbrochen.

Wie ein geschlagner Hund ist sie verkrochen, Den Blick zur Erde wie ein Bösewicht, Und will doch nichts als Liebe, Geist und Licht – Die arme Seele, die mir fast zerbrochen.

Da ist in ihr verfrostet Einsamsein Dein junger Anhauch sündhaft eingedrungen, Da fühle ich: Es schmilzt in mir der Stein,

Der mich hinunterzog zu Niederungen. Wir waren noch zusammen nie allein – Und doch ist dieses Wunder Dir gelungen.