Liebesgedichte – Ein Traum

Liebesgedichte – Ein Traum

Es kommt mir vor das ich gerade auf wach

Aber es ist nicht so denn es ist nur ein Traum

Jeden Tag denke ich jede Sekunde nach

Aber leider bist du nicht da nicht bei mir in diesem Raum

In meinem Traum bist du ganz nah

Und es ist so wunderbar mit dir zu kuscheln

Doch es ist leider nicht so

Ich würde dich so gern bei mir verwöhnen

Und dich streicheln am ganzen Körper

Deine Süße schmecken und riechen

Dich berührn

Dich in meinen armen spürn

Doch wenn ich die Augen aufmache

Merk ich es war nur ein Traum

Du fehlst mir so sehr

Ich brauche dich von Sekunde zu Sekunde mehr

Komm zu mir zurück eine Träne rollt meine Wange herunter

vor lauter Sehnsucht nach dir