Liebesgedichte – Der Rubin
Liebesgedichte

Liebesgedichte – Der Rubin

Liebesgedichte – Der Rubin

es raubt mir das leben, es raubt mir die kraft.
es tritt ein bei dunkelheit, und meist im schlaf.
es lässt sich nicht hören, es lässt sich nicht sehn.
die zeit steht still, doch es wird vergehn.
der schmerz wird kommen und es tut weh.
die seele schreit, wenn ich es seh.
es ist wie pulver, es ist wie staub.
es macht dich blind es macht dich taub.
es wird dein untergang , es ist der ruin.

wie schon sein name: !!!!!!!!! HEROIN !!!!!!!!!

der untergang ist nahe, das ende wird kommen.
wie lange schon?
die zeit ist veronnen.
es dreht sich alles im kreis, nix hat begonnen.
die seele schreit, der weg ist so weit.
es ist der kick, doch nur für kurze zeit!
es macht anderst, es verändert dich.
du wirst dich fragen, bin das wirklich ich?
das kann nicht sein, das bin nicht ich!!!
doch es gibt hoffnung, das weis nur ich.
du bist mir wichtig, ich lieb nur
dich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

für das beste was mir je in meinem leben passiert ist!

mausi ich liebe dich von ganzem herzen!
ich will eine zukunft mit dir!!!

ich liebe den DIAMANTEN, und nicht den RUBIN
? „toby (hamster)“