Liebesgedichte für deinen allerliebsten Schatz

Liebesgedichte – Allein
Liebesgedichte

Liebesgedichte – Allein

Liebesgedichte – Allein

Es ist so weit mein Herz ist leer

die Dunkelheit, sie drückt so schwer,

kein Licht, kein Funke nimmer mehr,

ach manchmal ist das Leben schwer.

Wie war das noch vor ein paar Stunden,

als ich geglaubt ich hab‘ gefunden,

was uns so zärtlich hat verbunden,

jetzt schmerzen nur noch meine Wunden.

Ich traeumt‘ so süß, so unschuld‘ rein,

Du würdest immer bleiben mein,

doch nie und nimmer sollte ’s sein,

jetzt bin ich wieder ganz allein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.