Liebesgedicht – Lichterlohes Brennen

Liebesgedicht – Lichterlohes Brennen

Auf Dich war ich nicht vorbereitet.

Wie aus heiterem Himmel hast Du mein Herz getroffen und es in Brand gesteckt.

Dieses wunderbare Feuer gab mir Wärme und Kraft,

doch langsam löscht es aus.

Bring das Flackern wieder zu einem lichterlohen Brennen.

Du schaffst es, tu es für mich!

? Teddymaus