Hochzeitsgeschenke – Überraschen Sie das Brautpaar mit Kreativität

Hochzeitsgeschenke

Überraschen Sie das Brautpaar mit Kreativität

 

Wenn zwei Menschen heiraten, schließen Sie den Bund fürs Leben, um für immer und ewig zusammenzubleiben. Dieser Tag soll nicht nur gebührend gefeiert werden, man schenkt dem Paar natürlich ein Geschenk, das für Sie die Basis für eben diese Zukunft sein soll. Und genau hier beginnt das Problem, denn gerade bei Paaren, die keinen Hochzeitstisch haben, ist es schwierig, das passende Hochzeitsgeschenk zu finden. Ideenreichtum ist gefragt, denn schließlich möchte man nicht den fünften Entsafter schenken. Geldgeschenke sind auch so eine Sache, da diese meist völlig unpersönlich wirken. Warum also dem Brautpaar nicht einen unvergesslichen Moment schenken, der das Brautpaar ein Leben lang begleiten wird.

Individuelle Hochzeitsgeschenke – überraschen Sie durch Kreativität

I. Das Hochzeitsfeuerwerk

Wenn es draußen langsam dunkel wird, erreicht auch die Hochzeitsfeier so langsam ihren Höhepunkt, jetzt ist für Sie der richtige Zeitpunkt dem Brautpaar Ihr Hochzeitsgeschenk zu überreichen in Form eines tollen Hochzeitsfeuerwerks. Das Hochzeitsfeuerwerk wird nicht nur die Anwesenden begeistern, es wird auch dem Brautpaar ewig in Erinnerung bleiben. Vor allem, wenn es von der Planung nichts mitbekommen hat.

Das Hochzeitsfeuerwerk – die Planung

Wollen Sie das Hochzeitspaar mit einem Feuerwerk überraschen, ist eine rechtzeitige Planung unerlässlich. Vorher sollten Sie unbedingt die örtlichen Voraussetzungen abklären. Dazu gehört auch, sich zu informieren, ob das Paar nicht selbst eventuell ein Feuerwerk zu Ihrer Hochzeit plant. Ist dem nicht der Fall, kann es ja los gehen aber auch nur fast.

Wird die Hochzeit in einem Gasthaus, Restaurant oder einem anderen Ort gefeiert, sollten Sie sich unbedingt mit dem Veranstalter auseinandersetzen, ob er ein Feuerwerk erlauben würde. Natürlich müssen Sie auch entsprechende Genehmigungen von polizeilicher Seite einholen. Schließlich kommt der Besuch der Polizei auf einer Hochzeitsfeier nicht wirklich gut. Auch wenn Sie einiges an Planung und Geld investieren müssen, können Sie sich sicher sein, dass das Brautpaar dieses Geschenk garantiert so schnell nicht vergessen wird.

II. Die Hochzeitszeitung

Gerade bei den Hochzeitsgeschenken ist Individualität gefragt. Warum überraschen Sie das Paar nicht mit einer eigenen Hochzeitszeitung. Schreiben Sie etwas über die wichtigen Etappen im Leben von Braut und Bräutigam, über die erste gemeinsame Zeit, oder, oder, oder. Ihrer Fantasie ist bei der Gestaltung der Hochzeitszeitung keine Grenze gesetzt. Sie müssen dafür kein Journalist sein, Sie müssen einfach nur eine gewisse Liebe zum Schreiben haben. Auch die Gestaltung des Layouts ist keine große Sache, da es mittlerweile im Web verschiedene Vorlagen gibt, die man nutzen kann.