Flitterwochen in Thailand
Flitterwochen

Flitterwochen in Thailand

Flitterwochen in Thailand

Vermutlich ist die Hochzeitsreise, nach der Trauungszeremonie, das Schönste Erlebnis an einer Hochzeit. – Das erste mal als Ehepaar auf Reisen und die ganze Welt soll sehen, wie glücklich man ist.

In den Flitterwochen kann das frisch vermählte Paar die langersehnte Zweisamkeit genießen und vor allem den ganzen Stress hinter sich lassen, was mit der Hochzeit zu tun hat.

Aber wo kann man seinen Liebesurlaub verbringen?

 

Wie wäre es mit einer Hochzeitsreise nach Thailand?

Egal ob Sie sich für einen Strandurlaub entscheiden oder aber einen Trip in die Metropolen des Landes, wie zum Beispiel Bangkok “Stadt der Engel” , im Land des Lächelns ist man gerne Gastgeber und man ist immer bemüht dem Gast jeden Wunsch von den Augen abzulesen.

Thailand verspricht Flitterwochen auf Wolke Sieben. Die weißen Sandstrände sind von Palmen gesäumt und die Sonne glitzert auf dem kristallklaren Meereswasser. Die wildromantischen Berghaine strahlen eine Harmonie von Einsamkeit und Frieden aus.

Bekannte Ziele für Flitterwochen sind unter anderem die größte Insel Thailands – Phuket. Hier warten neben weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser auch beeindruckende Kreidefelsen, wofür die Insel bekannt ist. In Phuket ist jeder optimal aufgehoben der Erholung aber auch Action sucht. Hier kann man neben Besuchen in Spas, ausgiebig shoppen oder aber auch Elefanten reiten sowie Jetski fahren und noch viele andere tolle Sachen machen. Abends kann man neben gemütlichen Cocktail trinken auch zu verschiedenen Partys gehen. Also der optimale Mix.

Wer es etwas ruhiger angehen will und sich eher auf sich als Paar konzentrieren möchte, der sollte seine Flitterwochen in Khao Lak verbringen. Hier gibt es hinter kilometerlangen Stränden und klarem Wasser welche zum sonnen und baden einladen, den Regenwald, der erkundet werden kann. Dieser sorgt unter anderem für das milde und angenehmen Temperatur in Khao Lak.

Ein Trip nach Bangkok “Stadt der Engel” sollte auf alle Fälle eingeplant werden. In dieser pulsierenden Metropole kann man nicht nur toll shoppen, es gibt hier auch über 400 buddhistische Tempel, die voller Schönheit stecken und von unschätzbarem Wert sind. Möchten Sie einmal sehen, wie der Alltag der Bewohner dieser Stadt ist, so sollten Sie unbedingt eine Fahrt durch die Kanäle von Bangkog, den Khlongs, unternehmen. Natürlich darf eine Beförderung mit den traditionellem Tuk Tuk ebenso wenig fehlen wie ein Besuch in einer Garküche. An jeder Ecke werden Sie eine solche finden und überall wird der atemberaubende Duft der dort zubereiteten Spießen verbreitet und macht neugierig auf typische thailändische Küche.

Die Küche Thailands ist dabei so vielfältig wie Thailand selbst.

Ein echter Geheimtipp am Schluss: Koh Samui!

Sie ist die drittgrößte Insel Thailands und mauserte sich in den letzten Jahren zu dem beliebtesten Reiseziel in Thailand. Nicht nur weil man an den feinen Sandstränden und dem türkisblauen Meer völlig entspannen kann, nein auch weil hier auch Taucher und Schnorchler auf ihre Kosten kommen können. Traumhaft sind auf Koh Samui auch die vielen kleinen Fischerdörfer und die Palmenhaine, welche romantisch anmuten.

Tipps für Koh Samui

– Samui Butterfly Garden – ein Naturpark welcher seltene Pflanzen und tausende von Schmetterlingen beherbergt. Auch eine atemberaubende Sammlung von Insekten kann man dort bestaunen sowie Bienenstöcke
– Der Wasserfall von Na Mueang – einer der spektakulärsten Wasserfälle welcher sich über zwei Ebenen erstreckt. Aus einer Höhe von 20 Meter Höhe fällt Wasser in einen kleinen „Pool“ in dem man sich erfrischen kann. Die obere Ebene bietet einen tollen Ausblick. Hier wird auch Elefanten reiten angeboten.

Nun, viel Spaß beim buchen Ihrer Flitterwochen in Thailand! – Das Land des Lächelns!