Das Liebesleben mit einem ausgefallenen Sexspielzeug aufpeppen

Labienspreizer

Die Schamlippen der Frau werden als Labien bezeichnet. Bei einem Labienspreizer handelt es sich daher um ein Hilfsmittel, mit dem sich die Schamlippen spreizen lassen. Es gibt den Labienspreizer in verschiedenen Ausführungen. Die Produkte können zu medizinischen Zwecken verwendet werden, kommen aber auch im Lustbereich zum Einsatz. Sie sorgen für ein ganz besonderes Erlebnis, denn es kommt zur schnellen Reizung der Klitoris.

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Labienspreizer – Verwendung

Zum einen kann der Schamlippenspreizer für medizinische Zwecke verwendet werden. So dient das Produkt der Selbstkatheterisierung. Es wird an den äußeren Schamlippen befestigt und spreizt diese. Der Labienspreizer kann individuell eingestellt werden, sodass sich die äußeren Schamlippen mehr oder weniger spreizen lassen und den Zugang zu den kleinen Schamlippen und der Klitoris freigeben. Dadurch wird auch die Harnröhrenöffnung freigelegt, sodass ein Katheter eingeführt werden kann.

[amazon_link asins=’B0748GF7YN,B01N43MQC2,B01HQ13RC8,B01FVSH4DQ,B074CT2GVV,B073PBC9LJ,B001JS792O,B072Z9D6NT,B01MF66UML’ template=’ProductCarousel’ store=’liebesgedic03-21′ marketplace=’DE’ link_id=’cdca3aa4-c65d-11e7-a7e4-75c48ab608d3′]

Neben dem medizinischen Aspekt hat der Labienspreizer aber auch als Hilfsmittel beim Sex seinen Platz gefunden. Zum Befestigen einiger Modelle müssen die großen Schamlippen gepierct sein, da der Draht zum Aufspannen an diesen Stellen befestigt wird. Andere Labienspreizer bestehen aus zwei Klammern, welche rechts und links an den großen Schamlippen befestigt werden. Zwischen diesen Klammern wird die sogenannte Spreizstange befestigt. So wird es mit einem Schamlippenspreizer möglich, die leicht erregbaren Geschlechtsorgane der Frau freizugeben und die Öffnung der Vulva sichtbar zu machen.

Andere Modelle bestehen aus biegsamen Silikon und haben eine spezielle Kurve für die G-Punkt Stimulation. Sie werden einige Zentimeter tief in die Scheide eingeführt und spreizen die Schamlippen ebenfalls. Einige Spreizer sind mit zusätzlichen Klammern ausgestattet, sodass ein zusätzlicher Effekt entsteht. Schamlippenspreizer, bei denen zwei biegsame Teile (oft als Schamlippenspange bezeichnet) eingeführt werden, sorgen für einen Hochgenuss. Sie spreizen die Schamlippen, legen den Kitzler frei, stimulieren den G-Punkt und sorgen dafür, dass der Partner bei jeder Bewegung zusätzlich gereizt wird. Es gibt zudem spezielle Spreizer mit Vibration. Weitere Informationen gibt es hier.

Der Reiz eines Schamlippenspreizers

Wird der Labienspreizer durchgehend getragen, lässt sich eine größere Öffnung zwischen den Schamlippen damit herbeiführen. Oft wird er auch getragen, um den Schambereich trocken zu halten. Schamlippenspreizer zum Einführen sorgen dafür, dass die empfindliche Klitoris während des Tragens immer wieder Reizen ausgesetzt ist, wodurch Frauen schnell einen extremen Orgasmus bekommen können. Als Lust steigerndes Sexspielzeug stimulieren Labienspreizer den gesamten Intimbereich der Frau. Natürlich profitieren auch die Geschlechtspartner, denn beim Sexspiel haben sie beide Hände frei und können nicht nur leichter eindringen, sondern gleichzeitig auch die Klitoris verwöhnen. Sowohl die Spreizstange als auch Drähte zum Spannen sind so biegsam und flexibel, dass das Eindringen trotz Spreizers möglich ist. Neben einem lustvollen Blick ist auch ein freier Blick auf, und zum Teil in, die Geschlechtsorgane möglich. Besonders beim Oralverkehr sorgt der Labienspreizer für knisternde Momente. Allerdings kann Frau mit einem Labienspreizer auch ohne Partner erotische Momente erleben. Die Vagina und die leicht reizbaren Geschlechtsorgane liegen frei, wodurch Frau sehr leicht ihre erogenen Zonen entdecken und ihre Lust selbst erforschen kann. Das Ganze kann natürlich auch mit einer Sexschaukel kombiniert werden.

Labienspreizer kaufen

Werden Labienspreizer als medizinisches Hilfsmittel verwendet, sind die im Sanitätshaus erhältlich. Viele Online Apotheken versenden die Produkte ebenfalls. Wer sich lieber ein luststeigerndes Produkt, oder einen Spreizer zum Einführen in die Scheide kaufen möchte, findet auf großen Shopping Plattformen und in zahlreichen Shops für Sextoys den passenden Labienspreizer. Die verschiedenen Modelle liegen im niedrigen, zweistelligen Preisbereich und sorgen für viele knisternde Stunden. Labienspreizer aus Silikon haben einen weiteren Vorteil, denn sie spreizen nicht nur die Schamlippen. Sie lassen sich flexibel verstellen, sodass sie außen die Lippen spreizen, während der Partner im Inneren die Enge genießen kann. Wer sich zum ersten Mal mit dem Sextoy beschäftigt, sollte zusätzlich ein Gleitgel verwenden. Besonders wichtig ist ein Gel, wenn der Spreizer in die Vagina eingeführt wird. Nur so kann er richtig platziert werden und stimuliert dank seiner besonderen Form auch den G-Punkt sehr intensiv.