Liebesgedichte – Winternacht von Christian Morgenstern

Liebesgedichte - Winternacht von Christian Morgenstern

Flockendichte Winternacht … Heimkehr von der Schenke … Stilles Einsamwandern macht, daß ich deiner denke. Schau dich fern im dunklen Raum ruhn in bleichen Linnen … Leb ich wohl in deinem Traum ganz geheim tiefinnen? … Stilles Einsamwandern macht, daß ich nach dir leide … Eine weiße Flockennacht flüstert um uns beide …