Was möchten Sie suchen?

ImStandard

Wie man Romantik aufrecht erhält!

Wie man Romantik aufrecht erhält!

Wie man Romantik aufrecht erhält!

Es ist so viel mehr damit verbunden, Romantik am Leben zu halten, als bloß Kerzen, Schaumbäder und Fußmassagen. Jeder von euch muss daran arbeiten, Romantik im Leben aufrecht zu erhalten und zu genießen. Hier kannst du nachlesen, wie du das romantische Feuer in eurer Beziehung auf eine tiefe und bedeutungsvolle Weise füttern kannst.

Sag die Wahrheit. Die Wahrheit ist das ultimative Aphrodisiakum und ein großartiger Weg, um eine Verbindung mit deinem Partner entstehen zu lassen. Zum Beispiel könntest du sagen „Ich fühle mich sicher, wenn ich bei dir bin“ oder „Manchmal habe ich Angst, dass wir zu beschäftigt mit anderen Dingen werden, so dass wir vergessen, nahe Momente miteinander zu schaffen, aber ich möchte dir wirklich nahe sein.“ Teile einfach deine wahren Gefühle und sprich über deine Erfahrungen. Wenn du in deiner Beziehung etwas verbirgst, wirst du dich nicht verbunden fühlen, also zieh es in Betracht, die Wahrheit zu einer andauernden Priorität in deinem Leben zu machen.

Schätze dich und deinen Partner. Wertschätzung bedeutet „im Wert zu steigen oder sich darüber im Klaren zu sein.“ Nimm dir Zeit um zu verstehen, was du an deinem Partner und dir selbst magst. Sag zum Beispiel „Ich mache einen guten Job als Elternteil indem ich mir Zeit nehme, die Kinder zu umarmen, bevor sie morgens das Haus verlassen um zur Schule zu gehen.“ Oder „Ich weiß es wirklich zu schätzen, wie engagiert du in deinem Beruf bist.“ Erfolgreiche Beziehungen haben ein 5:1 Verhältnis von Wertschätzung und Kritik; also wenn du deine Beziehung anheizen willst, fang an, Wert zu schätzen!

Hör zu. Alle Menschen sehnen sich danach, gesehen und gehört zu werden. Wenn du mit deinem Partner zusammen bist und ihm wirklich zuhörst, kann das für euch beide magisch sein. Oft wollen wir ihre Probleme lösen aber es ist viel kraftvoller, ihnen zuzuhören. Sag „Wow, ich kann verstehen, dass du frustriert bist.“ Oder „Das muss schwer für dich gewesen sein.“ Lass deinen Partner wissen, dass du ihm zuhörst.

Lass Romantik zuerst in dir selbst entstehen. Wir versuchen oft, unsere Partner dazu „zu bringen“, romantischer zu sein, indem wir glauben, wir müssten sie verändern um zu haben, was wir wollen. Die Wahrheit ist, dass es viel wahrscheinlicher ist, das zu haben, was du willst, wenn DU dich so gibst. Lass zum Beispiel deine eigene romantische Stimmung entstehen – zieh dich hübsch an, leg Musik auf, bereite eine sinnliche Mahlzeit vor, nimm dir Zeit, um zu lieben und dich selbst Wert zu schätzen. Es wird nicht lange dauern und dein Partner macht mit!

Frage nach dem, was du willst. Lass deinen Partner wissen, dass du wirklich daran interessiert bist, romantische Zeit mit ihm zu verbringen. (Du wärst überrascht, wie oft er sich darüber nicht im Klaren ist.) Jammern, einfordern und manipulieren wirken entgegen Romantik, also tu dein Bestes, um mit netten und liebevollen Worten danach zu fragen.

Bring das Spiel zurück in deine Beziehung. Wenn du dich selbst unromantisch fühlst, frag dich, wann ihr Beide das letzte Mal Spaß zusammen hattet. Nur einfachen, dummen Spaß. Macht Dinge wie in die Spielhalle zu gehen, ein Spiel zu spielen, eine Komödie zu schauen… Irgendetwas, das ihr mochtet als ihr ausgegangen seid oder sogar, als ihr noch Kinder wart, dies kann dabei helfen, verbunden zu bleiben. Lacht viel! Leichtfertigkeit ist sexy. Wenn du mehr in Gedanken darüber, wie viel Hausarbeit du zu tun hast, oder das du die Kinder aufwecken musst, feststeckst, ist es wahrscheinlicher, dass du dich nicht romantisch fühlst. Lach darüber, wie du dich aus der romantischen Stimmung holst und schon bald wirst du wieder in dieser Stimmung sein.

Sprich die Liebessprache deines Partners. Wir drücken Liebe für unseren Lebensgefährten oft auf eine Art aus, in der WIR es empfangen wollen. Aber das ist nicht zwangsweise die Art, wie SIE es empfangen wollen. Frage deinen Partner was du tun kannst, damit er sich geliebt fühlt und teile ihm dasselbe mit. Wenn du deinem Partner Liebe auf die Art gibst, die er braucht, wird er sich mehr dazu öffnen, Liebe so auszudrücken, wie du sie brauchst. Wenn du diese Bedürfnisse nicht mit Anderen teilst, kannst du verwirrt und enttäuscht werden

Akzeptiert euch Bedingungslos, respektiert die Wünsche und Abneigungen des Anderen. Behaltet die Mysterien und Faszination für den jeweils anderen. Liebt jeden Moment, als wäre es der letzte.

Zeig deinem Partner Respekt. Versuche, deinen Partner zu respektieren. Unterschätze deinen Partner nicht, aber versuche, ihn in seiner Selbstsicherheit zu bestärken sodass ihr beide für eine lange Zeit näher kommt – vielleicht sogar auf Lebenszeit.

1 Comment 151 Views

Kommentar

  1. […] New post (Wie man Romantik aufrecht erhält!) has been published on Schöne Liebesgedichte für deinen allerliebsten Schatz http://blog.aus-liebe.net/2016/09/20/wie-man-romantik-aufrecht-erhaelt/  […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: