Was möchten Sie suchen?

ImStandard

Wie man „Ich liebe dich“ sagt!

Wie man „Ich liebe dich“ sagt!

Wie man „Ich liebe dich“ sagt!

Auch wenn viele diesen Satz leichtfertig benutzen, gibt es bestimmt immer wieder Situationen, in denen du „Ich liebe dich“ mit Nachdruck sagen möchtest. Ob du deine Liebe einem romantischen Partner gestehst oder gegenüber einem Verwandten oder Freund ausdrückst; es kann schwierig genug sein, zu sagen, wie viel sie dir wirklich bedeuten. Wenn du die folgenden Ratschläge im Kopf behältst, wird deine Liebe hoffentlich nicht nur verstanden, sondern auch willkommen geheißen und zurückgegeben.

Definiere Liebe. Die Ernsthaftigkeit des Satzes wird durch das Wissen, was Liebe für dich ist und was es für dich heißt, Jemanden zu lieben, unterstrichen. Lege den Unterschied zwischen Liebe, Leidenschaft und Lust fest und überprüfe, ob es wahre Liebe ist, die du für diese Person fühlst.

Mache es speziell. Für Viele ist ein Weglassen des „Ich“ in dem Satz „Ich liebe dich“ gleichbedeutend mit einer eher lässigen Art, dieses Gefühl auszudrücken, (zum Beispiel vor dem Tschüss sagen: „Zeit zu gehen. Tschüss. Liebe dich!“). Die Nutzung des gesamten Satzes kann für viele intime Momente genutzt werden – beispielsweise wenn ein Kind geboren wird oder um jemandem beizustehen, wenn dieser/diese schlechte Nachrichten erhalten hat oder während Momenten geschätzter Stille, wie nach einem Kuss.

Stelle Augenkontakt her. Falls du die Person liebst, fühlst du dich hoffentlich sicher genug, wenn du deine Gefühle ausdrückst, in ihre/seine Augen zu schauen. Augenkontakt herzustellen drückt Ernsthaftigkeit aus und kommuniziert Vertrauen. Auch wenn euch nur einige Zentimeter trennen, sollte es sich so anfühlen, als gäbe es nichts zwischen euch, nicht einmal Luft. Es ist erstaunlich, wie sehr man mit seinen Augen „Ich liebe dich“ sagen kann.

Drücke dich in einem angebrachten Ton aus. Falls ihr euch zu Hause befindet, ohne viel Hintergrundlärm, spreche leise – aber nicht flüstern, außer du möchtest in seine/ihre Ohren flüstern. Auch dies kann eine sehr intime Art sein, deine Lebe zu gestehen sein. Falls du ihr/ihm deine Liebe in der Öffentlichkeit gestehen möchtest, bleibt es dir überlassen, ob du deine Liebe vor Fremden und Freunden gestehen möchtest. Dies hängt von der Persönlichkeit deines Gegenüber ab und natürlich auch deiner eigenen Persönlichkeit. Einige finden es furchtbar romantisch, wenn sie ein Liebesgeständnis in einem vollen Raum erhalten, Andere dagegen eher demütigend.

Lächel. Es kann nervenaufreibend sein, jemandem mitzuteilen, dass man ihn/sie liebt und dann angstvoll auf die Antwort zu warten – speziell wenn es das erste Mal ist, das du deine Liebe verbal zum Ausdruck gebracht hast. Der beste Weg, diese Angst zu überwinden, ist nicht auf eine Antwort zu warten. Die Intention einer Liebeserklärung sollte darin liegen, der Person deine Gefühle mitzuteilen in der Hoffnung sie/ihn glücklich zu machen und ihm/ihr zu zeigen, dass du sie/ihn wertschätzt. Nicht vergessen: Bedingungslose Liebe bedeutet, keine Gegenleistung zu erwarten. Lächele also und umarme deinen Liebsten/deine Liebste. Falls sie dich auch lieben, werden sie dir ihre Liebe auf ihre eigene Weise und in ihrem eigenen Tempo zum Ausdruck bringen.

Sei kreativ. Sage den Satz in verschiedenen Sprachen. Bette ihn in eine Gedicht oder Haiku ein. Wenn du romantisch sein möchtest, mache dies deutlich, indem du Rosenblätter auf ihr/seinen Schlafzimmerboden streust. Sage es durch die kleinen Dinge, wie ein Post-it an einem unerwarteten Orten und bring deine Liebe auf jeder, dir möglichen, Art zum Ausdruck.

Liebe. Sage es nicht nur, tue es auch. Zu sagen „Ich liebe dich“ ohne es zu zeigen, ist fast so etwas, wie lügen. Drücke deine Liebe sowohl in Handlungen, wie auch in Worten aus.

1 Comment 194 Views

Kommentar

  1. […] New post (Wie man „Ich liebe dich“ sagt!) has been published on Schöne Liebesgedichte für deinen allerliebsten Schatz http://blog.aus-liebe.net/2016/09/20/wie-man-ich-liebe-dich-sagt/  […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: