Möchten Sie Liebesgedichte suchen?

Sie stöbern inValentinstag

ImStandard

Weil nur die Liebe zählt – Liebesgedichte für deinen allerliebsten Schatz

Weil nur die Liebe zählt – Liebesgedichte für deinen allerliebsten Schatz

Liebesgedichte für deinen allerliebsten Schatz

Aus Liebe zu Dir mein Schatz schenke ich dir viele wunderschöne Liebesgedichte

Was gibt es Schöneres als die erste große Liebe? Ebenso wie das Glück, wird Liebe größer, je mehr man sie teilt. Unendlich viele Gesichter, Einzigartigkeit und dennoch weder plan- noch steuerbar. Nichts beschäftigt die Menschen so sehr wie die Liebe. Sie kann sowohl das Schönste als auch das Traurigste sein, das uns widerfährt.
Es wurde auch nichts so oft besungen oder beschrieben wie die Liebe und nicht jedem fällt sie einfach so in den Schoß. Die heutige Zeit ist geprägt von moderner Technik. Beziehungen werden oftmals im sozial Media geknüpft. So etwas wie jemandem den Hof machen, kennt niemand mehr. Selbstverständlich ist es auch die moderne Zeit an sich, die oftmals hinderlich ist. Hektik, Stress und Zeitnot oder auch Unvermögen, lassen es oftmals an Romantik fehlen. Unsere Großeltern reden heute noch von Ihrer ersten großen Liebe. Früher wurden der Liebsten keine sms oder whats App Nachrichten geschrieben. Man verfasste noch eigene Liebesbriefe und aus Liebe wurden wahre Heldentaten vollbracht. Selbst wenn vieles im Laufe der Jahre vielleicht etwas beschönigt wurde, es war unvergesslich. Und gemeinsam ist allen Geschichten, das sie um ihre Liebe kämpften und das die Liebe quasi langsam gewachsen ist. Nun ist es aber so, dass nicht jeder ein Liebesgedicht für die Angebetete verfassen kann oder ihr ein Lied widmen. Dafür steht „ Aus Liebe zu dir “. Hier findet man alles, was mit der Liebe einhergeht. Liebesgedichte, Lieder oder Geschichten rund um die Liebe findet man hier ebenso, wie das, was am Ende die Krönung einer Liebe sein kann. Hochzeit, Flitterwochen, Ehe und glücklich sein. Hier findet man Anregungen und Unterstützung. Sei es bei der Gestaltung eines romantischen Abends oder wenn man etwas Unvergleichliches für die oder den Auserwählten tun möchte.

Egal ob zum Jahrestag oder aber zum Valentinstag, zur Verlobung oder aber auch zur Hochzeit. Ein romantisches Liebesgedicht kommt nie aus der Mode und hat nichts, wie oft gedacht, mit Kitsch zu tun. Viel eher mit einem DER Liebesbeweise schlechthin. Warum? – Nicht jeder traut sich vor Publikum, zum Beispiel bei der Hochzeit, oder aber nur vor seinem Schatz seine tiefsten Gefühle zu offenbaren. Dem Beschenkten wird das Herz aufgehen! Egal ob Mann oder Frau!

Für ein Liebesgedicht braucht es aber nicht immer unbedingt einen besonderen Anlass. Auch im Alltag, bei einem romantischen Candlelight Dinner, seinem Schatz einfach mal sagen, wie dankbar man ist, sie bzw. ihn zu haben.

Liebesgedichte sind auch optimal für den Muttertag. Nichts geht doch über die Liebe zur Mutter! Einfach mal „Danke“ sagen und wie sehr man die Mama liebt.

Aber nicht nur individuell geschriebene Gedichte bzw. Liebesgedichte haben wir im Petto. Bei uns finden Sie auch Altgasweisheiten, SMS Liebessprüche und Liebesgedichte aus vergangener Zeit rund um das Thema „Liebe“.

Liebesgedichte – Das Geschenk für die einzig wahre Liebe!

Wie wäre es denn einmal mit 365 Liebesgedichte? – Für jeden Tag eines für den allerliebsten Schatz!
Mit der heutigen modernen Technik ist dies ganz einfach per Smartphone möglich.
Ihre Liebste bzw. Ihr Liebster bekommt jeden Tag ein neues, romantischen Gedicht, damit er jeden Tag daran erinnert wird, wie sehr sie verliebt sind.

Gelübde

Sie möchten Ihrer zukünftigen Ehefrau oder ihren zukünftigen Ehemann mit einem Gelübde überraschen? Auch hierfür sind wir zuständig.
Eigentlich immer dann, wenn die Gefühle Achterbahn fahren und Sie deshalb kaum noch einen klaren Gedanken fassen können, weil Sie so verliebt sind!
Auf dieser Seite finden Sie auch fertige Gelübde oder Sie lassen sich einfach auf unserer Homepage inspirieren.

Heimlich verliebt?

Auch hierfür gibt es Liebesgedichte. Der Beschenkte wird sicherlich entzückt sein und die Mutigen unter den heimlich Verliebten können nun auch endlich ihre Verliebtheit preisgeben.

Liebesgedichte vom Herzen – zur Hochzeit und zum Valentinstag. Liebesgedichte für jeden Tag. Liebesgedichte sind was wunderschönes, sie sorgen für Herzklopfen, wer wünscht sich nicht selber mal ein schönes Liebesgedichte vom Herzen zu bekommen z.B. zu Anlässen wie Valentinstag, Verlobung, Jahrestag, Hochzeit und zum Hochzeitstag als Liebesbeweis oder Lustige Geburtstagswünsche? Bist du verliebt und willst deinen Schatz das auf eine ganz besondere Art und Weise sagen und zeigen dann versucht es doch mit einem schönen Liebesgedichte. Euch fehlen die passenden Worte um ein Liebesgedichte von Herzen zu schreiben, dann seit ihr richtig! Dabei könnt ihr an euren liebsten Schatz denken, der bei euch für Herzklopfen sorgen und jetzt vielleicht nicht bei euch ist. Durch die moderne Technik von heute kann man seine Liebesgedichte auch per Smartphone versenden. Dazu gibt es eine Vielzahl von sehr süßen Liebessprüchen. Die Auswahl ist eigentlich so groß und riesig das man seinen Schatz jeden Tag ein neues Liebesgedichte zukommen lassen kann. Wer freut sich denn nicht wenn man von seinem Schatz mit einem Liebesgedichte gesagt bekommt wie sehr man doch geliebt wird.

Wer hat das Glück seine große Liebe zu finden

Wer das Glück hat eine große Liebe zu finden, der sollte sie festhalten. Und „ Aus Liebe zu dir “, hilft dabei, die Zeit der „ Schmetterlinge im Bauch “ nicht zu verlieren. Sind die ersten Schmetterlinge entfleucht und kehrt langsam der Alltag in die Beziehung ein, so sollte man sich trotzdem immer weiter um die große Liebe bemühen. Nach der Hochzeit und den Flitterwochen, sollte dennoch jeder Tag einmalig und unvergesslich sein. Das macht wahre Liebe aus.
Auf „ aus-Liebe.net“ ist eine Seite, auf der man seine persönliche Lovestory erzählen kann bzw. man kann andere am eigenen Glück teilhaben lassen. Erfahrungen werden gesammelt, sowohl positive als auch negative. „Aus Liebe zu dir“ beginnt mit ersten kleinen Schritten und endet im gemeinsamen Weg.

Liebesgedichte als Geschenk für deinen Schatz

Sie möchten Ihren Schatz mit einer einzigartigen Überraschung beeindrucken?
Sie denken dabei an schöne Liebesgedichte?
Sie finden aber irgendwie nicht die richtigen Worte?

Dann sind Sie hier bei uns genau richtig!

Wir bieten Ihnen individuelle Liebesgedichte für Ihren Schatz an. Oder Sie lassen sich einfach auf unserer Homepage inspirieren und werden anschließend selbst zum Dichter.

 

Liebesgedichte als Liebeserklärung zur Hochzeit für dein Schatz & Liebesgedichte für jeden Anlass Hochzeit, Heiratsantrag, Verlobung & Valentinstag. Auf dieser Liebesgedicht Seite finden Sie einfach die schönsten Liebesgedichte, Liebes SMS Liebessprüche, schöne Texte, sowie Weisheiten und Zitaten aus den unterschiedlichsten Themengebieten. Tauchen Sie ein in die Welt der Liebesgedichte. Finden Sie für jeden Anlass die richtigen Worte, sei es z.B. für eine Verlobung, zur Hochzeit als Liebeserklärung oder zum Valentinstag. Ein Liebesgedichte für einen guten Freund bei dem Sie sich einfach mal bedanken wollen. Ihr seid in einer langen Partnerschaft und wollt auf eine ganz besondere Art und Weise euren Schatz zeigen wie sehr ihr ihn immer noch liebt, dann nimmt ein Liebesgedichte als Liebeserklärung. Sie haben einen geliebten Menschen verloren und suchen jetzt die richtigen Worte um Abschied von der geliebten Person zu nehmen um Ihre Trauer zu verarbeiten? Dann sind Sie genau richtig auf dieser schönen Gedichte Seite denn nur hier finden Sie Freundschaftsgedichte, Trauergedichte, Liebesgedichte und Liebes Liebessprüche, sowie Zitate und Weisheiten.

Der Schwerpunkt dieser Seite befasst sich mit dem Thema Liebesgedichte. Kennen Sie es nicht auch Sie sind gerade frisch verliebt bis über beide Ohren, in Ihren Bauch haben Sie das Kribbeln von tausend fliegenden Flugzeuge und an das einzige an was Sie denken können, ist wie Sie ihrem Schatz den Sie sehr lieben am besten ihre Liebe zeigen können. Versuchen Sie Ihre Liebeserklärung doch in einem romantischen Text oder in einer süßen Liebes SMS zu packen. Wollen Sie doch lieber mit der Liebeslyrik spielen, dann eignet sich ein Liebesgedichte besonders gut.

Eine gute Möglichkeit ist es seine ganze Liebe in schönes Liebesgedichte zu packen. Mädchen und Frauen lieben Liebesgedichte. Ihnen fehlen aber die passenden Worte für ein schönes Liebesgedichte dann ist dies kein Problem. Auf dieser Seite gibt es zahlreiche schöne Liebesgedichte wo man sich Anregungen holen kann oder direkt ein passendes Liebesgedichte für seinen allerliebsten Schatz findet. Liebesgedichte sind was wunderschönes, wer von euch wünscht sich nicht selber mal ein Liebeserklärung in Form von einem schönem Liebesgedichte von seinen allerliebsten Schatz zubekommen. Man kann die schönste Sache der Welt in ein wunderschönes Liebesgedichte packen und zwar ist das die „Liebe“. Es ist einfach die schönste Art und Weise auf diesem Weg seinen ganzen Gefühlen die man empfindet mit einem einzigen Liebesgedichte zum Ausdruck zu bringen. Liebesgedichte eignen sich auch sehr gut an Tagen wie Valentinstag, Verlobung, Hochzeit bzw. Heiratsantrag. Eine Liebeserklärung passt sehr gut zu einer Hochzeit um seinen Partner sein Eheversprechen zu geben. Für all diese und anderen Anlässen wirst du hier bestimmt fündig. Egal ob es ein paar Anregungen sind oder direkt ein schönes Liebesgedichte.

Bist Du vielleicht nur Liebhaber von schönen Liebesgedichte, dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Lesen von Gedichte, Liebesgedichte, Liebes SMS Liebessprüche, Zitaten und Weisheiten Du kannst auch selbst gern ein Liebesgedichte, Liebes SMS Spruch, eine romantische Liebeserklärung, schöne Texte, Zitate oder Weisheiten veröffentlichen. Trage es einfach in mein Gästebuch ein oder schickt sie mir per E-Mail!

P.S. Viele dieser wunderschönen Liebesgedichte habe ich von Besuchern dieser Webseite bekommen, mit der Erlaubnis sie zu veröffentlichen. Wenn doch ein Liebesgedicht zu Unrecht auf dieser Webseite ist würde ich mich freuen wenn ich das jeweilige Liebesgedicht auf dieser Homepage lassen könnte und nur mit ein Copyrightzeichen und Namen versehe.

Unsere ersten Liebesgedichte hören wir meist schon im Säuglingsalter. Erinnern Sie sich? Nein, vermutlich nicht, aber „Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen, …“ kommt Ihnen sicher bekannt vor. Die Liebesgedichte aus der Kinderzeit, die kleinen Scherz- und Spottverse und vor allem die Kinderlieder begleiten uns bis zu unseren Enkelkindern. Vielleicht vergessen wir sie in manchen Lebensabschnitten, die Welt ist schließlich schnell und hektisch geworden, aber oft genügt eine Kleinigkeit und die Erinnerung ist wieder frisch. So legen uns unsere Eltern und Großeltern die Liebe zum Gereimten tatsächlich schon in die Wiege.

Nicht jeder bewahrt sich die Zuneigung zu Reim und Vers über die Kindheit und Jugend hinaus, trotzdem erfreut ein gelungenes Liebesgedicht zu einem bestimmten Anlass auch einen eingefleischten Liebesgedichteverweigerer. Vermutlich gilt die Abneigung ohnehin eher dem Verfassen oder, noch schlimmer, dem Zitieren und Auswendiglernen von Liebesgedichte. Andere, und das ist wahrscheinlich die Mehrheit, bleiben den Liebesgedichten ein Leben lang treu.

Die romantische Hochzeit – Der schönste Tag im Leben eines Paares

Die Planung einer Hochzeit gehört mit zu den wichtigsten und schönsten Dingen im Leben. Vor allem im Leben einer Frau. Die Vorbereitung einer perfekten Hochzeit benötigt oftmals mehrere Monate.

Das Heiraten soll, im Leben eines jeden Menschen, mit zu den schönsten Momenten gehören. Deswegen ist ganz klar, dass die Hochzeit perfekt und ohne Pannen ablaufen sollte. Hierfür muss selbstverständlich an einiges gedacht werden. Neben dem idealen Datum gehören die Einladungen genauso zu den wichtigsten Dingen, wie die Planung der Hochzeitsfotos, der Hochzeitstorte und der anschließenden Flitterwochen. Die Planung einer Hochzeit sollte jedoch nicht auf die leichte Schulter genommen werden, denn diese kann auch viel Arbeit bedeuten. Jedes Paar, das heiraten möchte, wünscht sich natürlich eine perfekte Hochzeit. Was jedoch für das einzelne Paar als perfekt gilt, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Es gibt jedoch einige Tipps, die die Planung des schönsten Tages im Leben vereinfachen können.

Fitterwochen – Zu zweit ins Paradies

Die Hochzeitsfeierlichkeiten sind „überstanden“ und das frisch vermählte Paar beschäftigt nur mehr ein Gedanke: Endlich geht es in die Flitterwochen!

Wurde die erste gemeinsame Reise ins Eheleben sorgfältig geplant, ist man meist vor unliebsamen Überraschungen sicher. Schließlich soll eine verpatzte Hochzeitsreise nicht Auslöser des ersten Ehekrachs sein! Planen und genießen Sie diese ganz besondere Reise bewusst zu zweit, denn Sie wollen sich an dieses Erlebnis – wie auch an das Hochzeitsfest – immer wieder gerne zurückerinnern.

ImStandard

Liebesgedichte – Valentinstag 2016

Liebesgedichte – Valentinstag 2016

Liebesgedichte – Valentinstag 2016

 

Johanna, deine Augen, diese mysteriösen, Kristalle.
Sie sind wie eine große Halle
in der ich mich Tag für Tag aufs neue verirre.
Ich muss lächeln, wenn du meinen Namen sagst.
Ich beginne dich zu streicheln wenn du mich zärtlich umarmst.
Wenn du nach Argentinien gehts werde ich dich vermissen
wie du mich ansiehst, mich streichelst und um armst.
Komm her nimm mich in den Arm, küss mich.
Wenn ich in deiner Nähe bin fühle ich mich
geborgen. Ich bin immer für dich da
Ich kann dich nie vergessen, egal ob du
so weit weg bist, dass ich dir 5 stunden vorraus bin

Ich liebe dich

© Tristan Leo

ImStandard

Liebesgedichte – Valentinstag

Liebesgedichte – Valentinstag

Liebesgedichte – Valentinstag

 

Ich atme dich ein
und nie wieder aus
schließ dich in mein herz
lass dich nicht mehr raus!

Ich mach es mir bequem
fühle deinen Herzschlag
er bringt mich zum (ein)Schlafen
Ich spüre es wie ich es mag

ich trage dich bei mir
in meiner brust
hätt alle wege verändert
hätt ich sie vorher
gewusst

Wenn du nicht neben mir liegst liege ich wach
Ich sehen mich nach deiner Nähe,
deiner Stimme…wenn dich sehe
werden meine Beine schwach

Höre ich deine Stimme fühl ich mich gut
siehst du mich dann an
fühle ich mich wie DER Mann
Nimmst du mich in den Arm bekomm ich Mut

© Tristan Leo

ImStandard

Blumenkauf – das Wichtigste zum Erwerb im Internet

Blumenkauf – das Wichtigste zum Erwerb im Internet

Blumenkauf – das Wichtigste zum Erwerb im Internet

 

Blumen als Präsent für jeden Anlass

Egal ob zum Geburtstag, zur Hochzeit oder als kleine Aufmerksamkeit zwischendurch – über frische Blumen freut sich jeder Beschenkte. Der Kauf im Laden ist nicht immer möglich, meist aus Zeitgründen. Für den schnellen und sicheren Kauf, empfiehlt sich der Erwerb im Internet, denn dieser bietet allerlei Vorteile, sollte aber auch unter bestimmten Kriterien ablaufen.

Online Blumen erwerben – das ist zu beachten

Die vielfältigen Angebote sind zwar verlockend, doch sollten Interessenten bereits im Voraus wissen, welche Summe für das Geschenk ausgegeben werden soll. Die Auswahl fällt durch die Einschränkung leichter. Es darf nicht vergessen werden, dass einige Pflanzen während einer bestimmten Saison nicht verfügbar sein werden. Wer eine dringliche Bestellung abgibt, wird mit der Lieferung im Inland bereits innerhalb weniger Stunden rechnen können. Der Strauß wird erst am Empfängerort in Auftrag gegeben und dort zusammengestellt. Um eine korrekte Lieferung zu gewährleisten, müssen die Adressdaten richtig sein. Der Käufer wird womöglich nicht selber der Blumenlieferant sein. Deshalb ist ein persönlicher Gruß anzuraten, damit der Empfänger weiß, woher die Blumen kommen. Zudem können Preise variieren. Zwar werden Sträuße zu Festpreisen verkauft, aber zu besonderen Anlässen, etwa Muttertag, können die Preise höher ausfallen, die Sträuße selbst, aufgrund erhöhter Nachfrage jedoch kleiner.

Mehr dazu auch auf Blumenversand24.com.

Vorteile beim Kauf im Internet

Für gewöhnlich gibt es eine 7-Tage-Garantie für die Frische der Pflanzen. Im Laden ist dies nicht immer der Fall. Des Weiteren ist der Zeitfaktor ein positiver Kritikpunkt. Käufer müssen nicht in ein Geschäft laufen und können sich die Angebote online in Ruhe ansehen und bestellen.

ImStandard

Valentinstag 2015

Valentinstag 2015

Valentinstag 2015

 

Es gibt nichts Schöneres auf dieser Welt als verliebt zu sein. Wer auf Wolke Sieben schwebt, der freut sich auch über den Tag der Liebenden. Am 14. Februar wird der Valentinstag 2015 von vielen Paaren gefeiert. Heimliche Verehrer offenbaren ihre Liebe und beschenken ihre Angebetete mit Blumen.

Zum Valentinstag veredeln viele Paare das gemeinsame Liebesglück mit einem romantischen Abendessen oder einem Kinobesuch. Doch viele wissen gar nicht, wie der Tag der Liebenden entstanden ist. Der Brauch geht zurück auf einen christlichen Märtyrer. Sein Todestag ist der 14. Februar und laut Überlieferungen soll er Paare mit Blumen aus seinem eigenen Garten beschenkt haben.

Die Idee zum Valentinstag entstand nicht, wie viele glauben, in den USA. Seinen Ursprung hat das Brauchtum in England. Bereits im Mittelalter wurden dort Paare zusammengeführt, um sich gegenseitig Liebesbriefe zu schreiben oder kleine Geschenke zu machen. Als die Briten in die USA auswanderten, verbreiteten sie dort auch die Tradition. Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen auch viele Verliebte in Deutschland, den Valentinstag zu feiern. Viele Pärchen fragen sich am Valentinstag 2015, wie sie den Tag gemeinsam verbringen können. Viele Liebende verbringen den Valentinstag möglichst ruhig und entspannt in trauter Zweisamkeit. Andere hingegen gehen gerne zusammen aus und zelebrieren ihre Liebe während einem Dinner im Lieblingsrestaurant.

Wieder Andere mögen es wild und springen gemeinsam während eines Fallschirmsprungs aus dem Flugzeug. Den Unternehmungen am Valentinstag sind keine Grenzen gesetzt, die Hauptsache ist, er wird gemeinsam verbracht. Ganz nebenbei gibt es nichts Schöneres, als den Partner mit einem schönen Geschenk zu überraschen. Blumen, Schokolade oder Liebesbriefe gehören zu den beliebtesten Geschenken. Wer den Tag nicht mit einem Geschenk oder einem romantischen Abend bereichern möchte, der sollte den Valentinstag nutzen und seinem Partner sagen, wie sehr er ihn liebt. Denn die Liebe ist das größte Geschenk, das wir uns gegenseitig machen können.

ImStandard

Die Liebe

Die Liebe

Die Liebe

Die Liebe ist eine Himmelsmacht, wie es schon am Ende der Operette »Der Zigeunerbaron« von Johann Strauß beschrieben wurde. Verliebte schicken einander Liebesgedichte und der Verliebtheit folgt die Verlobung. Bald schließt sich die Hochzeit an und am Valentinstag machen die Liebenden einander Geschenke. So lesen es Kinder in Märchen und Geschichten. In unserer modernen Welt sieht es jedoch häufig etwas anders aus als in der Literatur.

Das berühmteste Liebespaar der Welt

Dass Liebe von Leid nicht gänzlich zu trennen ist, lesen wir schon bei Shakespeare. Unvergessen die Dramatik, welche die Liebe von Romeo und Julia begleitet. Trotz des tragischen Endes der Protagonisten beschreibt die Tragödie anschaulich, zu welchen Taten die Liebe fähig ist: Sie kann Grenzen überwinden. Waren es bei Shakespeare gesellschaftliche Schranken, die das Zusammenkommen der Liebenden und die angestrebte Hochzeit vereitelten, sind es bis heute vielfach Landesgrenzen oder unterschiedliche Religionen, die dem Glück entgegenstehen. Hier hat sich bis in die heutige Zeit erstaunlich wenig geändert.

 

Liebe durch alle Generationen

Sind wir noch jung, denken wir an die große Liebe als etwas Unzerstörbares. Sie wird alle Hindernisse überwinden und auf ewig anhalten. Erleiden wir Liebeskummer, sind wir meist untröstlich. Auch wenn der Akt der Verlobung an Attraktivität verloren hat, werden noch immer Rituale abgehalten, die das Bündnis nach außen darstellen. Freundschaftsringe ersetzen heute den Verlobungsring. Noch wissen wir nichts über die Zerbrechlichkeit der Liebe, nichts darüber, welchen Angriffen sie im Alltag ausgesetzt ist und auch nichts davon, dass es wahrscheinlich mehr als einen Menschen gibt, den wir lieben können.

Jenseits der 20 haben die meisten von uns bereits eine Verlobung oder ein vergleichbares Bündnis hinter sich. Konnten die Gefühle zueinander überdauern, steht die Hochzeit an. Auch wenn in der modernen Gesellschaft ein Zusammenleben ohne Hochzeit denkbar ist und der Gesetzgeber viel Mühe darauf verwendet, verheiratete Paare den unverheirateten gleichzustellen, besitzt eine Eheschließung nach wie vor einen besonderen Stellenwert. Sie stellt noch immer ein deutliches Zeichen nach außen dar, ist ein klares Bekenntnis zum Partner und die Vermählung soll ein Leben lang halten. Wenn die Hochzeit auch nicht in allen Fällen der Auftakt zum ewigen Glück ist, beginnt doch jede Ehe mit diesen oder ähnlichen Vorstellungen und manche Hochzeit stellt sich im Verlauf der Jahrzehnte tatsächlich als äußeres Anzeichen einer unendlichen Liebe dar.

Verliebte Senioren

Heute wird insgesamt meist später geheiratet als früher. Doch seitdem die Kirche die Ehe nicht mehr als unverbrüchlichen Bund wahrnimmt, sind Trennungen nach einer gewissen Anzahl von Jahren nach der Hochzeit leider keine Seltenheit mehr. Trotzdem gibt es sie: Paare, die noch nach 40 oder 50 Jahren ineinander verliebt sind. Es rührt ans Herz, wenn man einen verliebten Blick aus einem runzeligen Gesicht beobachten kann, der dem geliebten Partner gilt. Neben dem innigen Gefühl, das diese Paare augenscheinlich verbindet, lassen sich häufig tiefer Respekt und Achtung voreinander feststellen. Man kennt den Partner mit all seinen Stärken und Schwächen – und liebt ihn noch immer. Vielleicht trotzdem, vielleicht auch gerade dafür. Bei solchen Paaren ist die Unendlichkeit der Liebe tatsächlich zu beobachten: Stirbt einer der Partner, folgt der andere oft in kürzester Zeit nach. Diese Liebe endet sicher nicht durch den Tod.

Die Liebesgedichte als Ausdruck

Wer sich in eigenen Worten nicht ausdrücken kann, greift gern zu Liebesgedichten, um seine Gefühle mitzuteilen. Die Auswahl ist verlockend. Praktisch jeder Dichter hat sich auch mit der Liebe beschäftigt und seine Gedanken in Reimform gebracht. Wahrscheinlich geschah dies immer dann, wenn der Autor selbst verliebt war. Unter dem Ansturm der Hormone verändert sich die gesamte Physiologie des Menschen: Wir benötigen weniger Schlaf, sind Neuem gegenüber aufgeschlossen und sehen selbst in dem sonst so Tristen einen goldenen Widerschein. Die ganze Welt könnten wir umarmen und sie erscheint uns wundervoll. Liebesgedichte spiegeln diese veränderte Gefühlswelt in einzigartiger Weise wider. Wer sich eines Liebesgedichtes bedient, um der Herzdame seine Gefühle mitzuteilen, ist gewiss eine romantisch veranlagte Natur.

Valentinstag – der Tag der Liebenden

Noch vor der Zeit Shakespeares lebte und wirkte in England der Dichter Geoffrey Chaucer. Aus seiner Feder stammt das Gedicht »Das Parlament der Vögel«. Viele der Chronisten sehen in diesem Gedicht die historischen Hintergründe für den heute als Valentinstag bekannten 14. Februar. Chaucer umschreibt in seinem Poem in einhundert Strophen die Liebe. Am Beispiel der Vögel, die sich im Garten der Liebe versammeln und ihren Partner suchen, beschreibt der Dichter viele Facetten der Liebe. So wirbt der Kuckuck vor der Göttin Natura für Promiskuität, wohingegen die Tauben Treue für das oberste Gebot halten. Angeblich soll Chaucer das Gedicht aus Anlass der Hochzeit von König Richards II. mit Anne von Böhmen geschrieben haben.

Am 14. Februar ist Valentinstag. Im Allgemeinen wird angenommen, dass dieses Datum auf den Bischof Valentin von Terni zurückzuführen ist. Dieser hat der Sage nach trotz eines kaiserlichen Verbots Verliebte getraut und gilt daher als Patron der Liebenden. Er wurde am 14. Februar 269 wegen seines christlichen Glaubens hingerichtet. Bereits im 15. Jahrhundert war es in England Brauch, am Valentinstag als Paar Liebesgedichte oder kleine Geschenke auszutauschen. Im 17. Jahrhundert begann man, sich für die Geschenke mit Blumen zu bedanken. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts erfreut sich der Valentinstag auch in Deutschland großer Beliebtheit.

Jeder Tag ist ein Tag der Liebe

Nicht allein am Valentinstag sollten Liebende aneinander denken. Aufmerksamkeit gegenüber dem anderen und das Bewusstsein, einen besonderen Schatz zu besitzen, wenn man die Liebe fand, dürfen zu jeder Gelegenheit gegenwärtig sein. Der Valentinstag stellt insofern nur einen von 364 möglichen Feiertagen für die Liebe dar. Viel bedeutender können persönliche Gedenktage sein, wie das Datum der Verlobung, der Hochzeitstag, das erste selbst geschriebene Liebesgedicht für den geliebten Menschen oder andere Erinnerungen an Erlebnisse, die die Liebe festigten und nicht in Vergessenheit geraten sollten. Damit auch Ihre Liebe unendlich bleibt.

Eine ganz besondere Begegnung im Leben zweier Menschen ist die erste große Liebe, welche Sie bestimmt auch erlebten. Auch wenn diese Beziehung vielleicht nicht lange anhielt, so lag doch über ihr ein ganz besonderer Zauber.

Plötzlich fanden Sie es gar nicht mehr kitschig, sondern äußerst romantisch, den Valentinstag mit Liebesgedichten und Rosen zu begehen, träumten von Verlobung und Hochzeit.

Die erste große Liebe ist süß und romantisch. Wer zum ersten Mal die Schmetterlinge im Bauch verspürt und verliebt ist, wird diese Zeit nie mehr vergessen. Es passiert nur selten, dass die erste große Liebe wirklich vor den Traualtar führt und mit der Hochzeit gekrönt wird. Aber sie wird ein Leben lang tief im Herzen einen Platz behalten.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com