Liebesgedichte – Abendstille von Gottfried Kinkel

Liebesgedichte - Abendstille von Gottfried Kinkel

[vc_row][vc_column][vc_column_text] Nun hat am klaren Frühlingstage Das Leben reich sich ausgeblüht; Gleich einer ausgeklungnen Sage, Im West das Abendroth verglüht. Des Vogels Haupt ruht unterm Flügel, Kein Rauschen tönt, kein Klang und Wort; Der Landmann führt das Roß am Zügel, Und Alles ruht an seinem Ort. Nur fern im Strome noch Bewegung, Der weit durch’s […]