Möchten Sie Liebesgedichte suchen?

Sie stöbern inFlitterwochen

ImStandard

Wie ich das Vertrauen in die Liebe wiederfand

Wie ich das Vertrauen in die Liebe wiederfand

Wie ich das Vertrauen in die Liebe wiederfand

Ich war 15, als ich ihn kennenlernte. Wir sahen uns zweimal, dann waren wir ein Paar. Was anfangs als Interesse und Schwärmerei begonnen hatte, verwandelte sich im Laufe der Monate in ein richtiges Verliebt Sein. Und im Laufe der Jahre in echte Liebe. Wir verbrachten Tag und Nacht gemeinsam, gingen durch Höhen und Tiefen. Sieben Jahre lang. Wir hatten einen gemeinsamen Traum von unserer Zukunft: Ein Haus auf dem Baugrund meiner Eltern sollte es sein, drei Kinder und für mich ein Job als Lehrerin. Auch er wollte beruflich weiterkommen, bildete sich fort, wechselte den Job. Der Plan vom Haus war gezeichnet, der Sparplan niedergeschrieben. Vor meinem inneren Auge kann ich unser Haus heute immer noch sehen, so fest war der Plan in meinem Herzen. Heute gibt es dieses Haus nicht und auch dieses Leben nicht.

Vom schmerzhaften Ende einer Beziehung

Was passiert war? Nichts war passiert. Eines Tages, kurz vor unserem 7. Jahrestag, wurde mir klar, dass ich mich verändert hatte. Dass meine Liebe zu ihm nicht mehr groß genug war. Dass ich mehr vom Leben wollte als ein Haus auf dem Land und drei Kinder. Einige Wochen später trennten wir uns. Was sich hier so einfach schreibt, war für uns beide die Hölle auf Erden. Ihm zog es genauso den Boden unter den Füßen weg, wie mir. Wie konnte das sein? Wieso war für mich etwas, das wir beide so sehr wollten, plötzlich nicht mehr richtig? Er machte mir Vorwürfe. Ich würde sein Leben zerstören, ich sollte bei ihm bleiben, weil er ohne mich nicht sein wollte. Ich machte mir Vorwürfe, fühlte mich verantwortlich dafür, dass er wieder auf die Beine kam. Ich verstand mich selbst nicht, doch meine Entscheidung war klar. Und blieb es.

Nach vielen Monaten war die Trennung endlich durch und wir sahen uns nicht mehr. Ich fing an, zu leben. Die neu gewonnene Freiheit setzte in mir ungeahnte Energien frei – eine Lebensfreude, die ich lange nicht mehr gespürt hatte. Erst jetzt verstand ich, warum es für mich nicht hätte weitergehen können. Was ich eigentlich wollte. Ich wollte hinaus in die Welt, ich wollte nicht stillstehen. Ich wollte Erfahrungen sammeln, ausprobieren, kennenlernen, Freude und Schmerzen empfinden, meinen Horizont erweitern.

Für mich begann eine wahnsinnig intensive und aufregende Lebensphase. Ich unternahm viel mit Freunden, fand neue Freunde, lernte mich selbst von einer neuen Seite kennen. Nur ein Gefühl wurde ich nicht mehr los: Die Unsicherheit in Bezug auf mich selbst, auf meine Beziehung zu Männern. Wenn ich jemanden kennenlernte, machte ich immer vorab klar, dass alles ganz unverbindlich sein müsste. Sobald – und das passierte meist nach ein paar Tagen – ich feststellte, dass von seiner Seite aus Gefühle im Spiel waren, war ich über alle Berge.

Denn ich wollte nie, nie wieder in die Situation kommen, jemandem, den ich liebte, so weh zu tun. Zusehen zu müssen, wie er sich quälte, meinetwegen. Mir Vorwürfe machen, Vorwürfe gemacht bekommen. Mein kindliches Vertrauen in meine Gefühle und in die Liebe war weg. Wie könnte ich je wieder jemanden lieben, ohne Gefahr zu laufen, dass ich mich am nächsten Tag umentscheiden würde? Wie konnte ich mich auf etwas einlassen, jemandem vertrauen, wenn ich mir selbst nicht vertrauen konnte?

Vom schmerzhaften Anfang einer Beziehung

Vom schmerzhaften Anfang einer Beziehung

Und dann kam mein Mann. Er war der Mitbewohner meiner besten Freundin, darum sah ich ihn häufig. Irgendwann fiel mir auf, wie ich seine Gegenwart genoss. Und irgendwann musste ich mir eingestehen: Ich war verliebt. Drei Monate bevor ich fürs Studium ein Jahr nach Nordengland gehen wollte, stellte sich heraus, dass es ihm genauso ging. Das war etwa zwei Jahre nach der Trennung. Für mich war es viel zu früh. Mit meinem Ex waren so viele Dinge ungeklärt, ich hatte so viele Dinge nicht verarbeitet. Doch zum ersten Mal lief ich nicht davon, ich blieb, trotz meiner Unsicherheit, obwohl meine inneren Alarmglocken schrillten. Denn obwohl ich mir immer wieder von ihm versichern ließ, dass alles ganz unverbindlich sei, spürte ich natürlich, wie sich zwischen uns etwas entwickelte. Von beiden Seiten. Er kannte eine Geschichte und wenn ich ihm sagte, dass ich vielleicht übermorgen wieder weg sein könnte, sah er das ganz nüchtern: Das könne in einer Beziehung immer passieren, zu jeder Zeit. Das müsse jedem bewusst sein, der eine eingeht. Denn einen Anspruch auf einen anderen Menschen hätte niemand, es passe eben nur solange, wie es passe.

Das beruhigte mich. Vorübergehend. Dann verließ ich Deutschland. Sechs Wochen später besuchte er mich zum ersten Mal in England. Obwohl ich mich so sehr freute, ihn zu sehen, war diesmal die Stimme in mir stärker. Die Zweifel. Die Unsicherheit. „Am besten, du beendest das gleich! Wer für dich bis nach England fliegt, der erwartet doch von dir, dass du bei ihm bleibst. Das, was er sich vorstellt, kannst du ihm niemals garantieren. Am Ende steht er auch mit einem gebrochenen Herzen da. Lass ihn lieber gehen, du hast ihn nicht verdient!“

So kreisten meine Gedanken, die ganze Woche, die er bei mir war. Und am Ende, kurz bevor er den Weg nach Hause antrat, brach es aus mir heraus. Ich weinte und versuchte ihm klar zu machen, dass er nicht wiederkommen solle. Dass es besser für uns beide sei und dass er jemanden finden würde, der gut genug für ihn wäre. Ich brachte ihn zum Bus. Er stieg ein, schweigend. Während der Bus losfuhr, folgten unsere Blicke einander noch eine Weile. Dann war er weg. Weg aus meinem Leben. Ich fuhr nach Hause, ging in mein Wohnheim-Zimmer und brach zusammen. Drei Tage verließ ich das Zimmer kaum, weinte fast ununterbrochen, manchmal schlief ich vor Erschöpfung ein. Ich aß nichts. Manchmal versuchten Mitbewohnerinnen an mich heranzukommen, einmal eine Freundin, die sie gerufen hatten. Ich wollte mit niemandem sprechen. Ich glaube, nach außen wirkte ich apathisch. Innerlich hatte ich das Gefühl, gerade einen Teil von mir verloren zu haben. Doch ich war immer noch der festen Überzeugung, dass es so besser wäre. Für ihn. Und am Ende auch für mich. So würde ich nicht noch jemandem das Herz brechen.

Dann passierten zwei merkwürdige Dinge: Als ich nach einigen Tagen aufhörte zu weinen und mich an den Laptop setzte, hatte ich eine Nachricht des Mannes, der mich weggeschickt hatte:

„Ich akzeptiere nicht, dass du mich wegschickst. Nicht, weil ich dich zu etwas drängen möchte, sondern weil ich glaube, dass dir das nicht guttut. Wenn ich dich gehen lasse, wirst du an Männer geraten, die dir schaden. Du wirst dir schaden, immer und immer wieder. Deshalb möchte ich, dass du bei mir bleibst, denn davor will ich dich beschützen. Ich habe in vier Wochen neue Flüge gebucht und komme wieder zu dir.“

Ich war einfach nur baff. Wie konnte er so etwas tun, nachdem ich ihn so hatte abblitzen lassen? Ich wusste, wie hart er neben dem Studium für jeden Cent arbeiten ging. Anscheinend war er sich so sicher, dass wir zusammengehören, dass er nicht einmal fragt, bevor er bucht. Ich war nicht nur baff, sondern auch so unglaublich erleichtert. Obwohl er nun wusste, wie ich bin, wie ich sein kann, wollte er mich immer noch.

Zum zweiten kam ein Paket von meinem Großen Bruder aus Schweden, der von alledem keine Ahnung hatte. In dem Paket war die Buch-Trilogie von Don Miguel Ruiz „The Four Agreements“. Ein Buch, das ich Kapitel für Kapitel in mich aufsaugte und das mich grundlegend veränderte. Klingt unglaublich, aber ich glaube, diese Bücher bzw. mein Bruder, der sie genau zum richtigen Zeitpunkt geschickt hat, haben mir das Leben gerettet. Zumindest ein glückliches Leben.

Bis mein Mann wieder kam, hatte ich die meiste Zeit mit mir alleine und den Büchern verbracht. Ich war jetzt bereit, mich darauf einzulassen. Die Unsicherheit auszuhalten, der Sache eine Chance zu geben. Ich war auch bereit, Schritt für Schritt aufzuarbeiten, was damals passiert war. Zu sehen, dass nicht nur mein Ex etwas verloren hatte, sondern auch ich gelitten habe. Denn auch derjenige, der sich entscheidet, zu gehen, verliert eine Zukunft, eine Liebe. Ein Haus, das noch nicht gebaut war, einen Traum, den er einmal geträumt hat.

Wenn ich heute so reflektiert darüber sprechen kann, dann war das für mich ein sehr langer Weg, an dessen Ende eine glückliche Ehe und eine Familie mit einem kleinen Sohn steht. Ob ich mir Sorgen mache, dass ich eines Tages wieder gehen werde? Nein. Denn ich weiß, dass mein Mann dann mitgehen wird. Das hat er im Lauf der letzten 8 Jahre noch viele, viele Male bewiesen.

ImStandard

Weil nur die Liebe zählt – Liebesgedichte für deinen allerliebsten Schatz

Weil nur die Liebe zählt – Liebesgedichte für deinen allerliebsten Schatz

Liebesgedichte für deinen allerliebsten Schatz

Aus Liebe zu Dir mein Schatz schenke ich dir viele wunderschöne Liebesgedichte

Was gibt es Schöneres als die erste große Liebe? Ebenso wie das Glück, wird Liebe größer, je mehr man sie teilt. Unendlich viele Gesichter, Einzigartigkeit und dennoch weder plan- noch steuerbar. Nichts beschäftigt die Menschen so sehr wie die Liebe. Sie kann sowohl das Schönste als auch das Traurigste sein, das uns widerfährt.
Es wurde auch nichts so oft besungen oder beschrieben wie die Liebe und nicht jedem fällt sie einfach so in den Schoß. Die heutige Zeit ist geprägt von moderner Technik. Beziehungen werden oftmals im sozial Media geknüpft. So etwas wie jemandem den Hof machen, kennt niemand mehr. Selbstverständlich ist es auch die moderne Zeit an sich, die oftmals hinderlich ist. Hektik, Stress und Zeitnot oder auch Unvermögen, lassen es oftmals an Romantik fehlen. Unsere Großeltern reden heute noch von Ihrer ersten großen Liebe. Früher wurden der Liebsten keine sms oder whats App Nachrichten geschrieben. Man verfasste noch eigene Liebesbriefe und aus Liebe wurden wahre Heldentaten vollbracht. Selbst wenn vieles im Laufe der Jahre vielleicht etwas beschönigt wurde, es war unvergesslich. Und gemeinsam ist allen Geschichten, das sie um ihre Liebe kämpften und das die Liebe quasi langsam gewachsen ist. Nun ist es aber so, dass nicht jeder ein Liebesgedicht für die Angebetete verfassen kann oder ihr ein Lied widmen. Dafür steht „ Aus Liebe zu dir “. Hier findet man alles, was mit der Liebe einhergeht. Liebesgedichte, Lieder oder Geschichten rund um die Liebe findet man hier ebenso, wie das, was am Ende die Krönung einer Liebe sein kann. Hochzeit, Flitterwochen, Ehe und glücklich sein. Hier findet man Anregungen und Unterstützung. Sei es bei der Gestaltung eines romantischen Abends oder wenn man etwas Unvergleichliches für die oder den Auserwählten tun möchte.

Egal ob zum Jahrestag oder aber zum Valentinstag, zur Verlobung oder aber auch zur Hochzeit. Ein romantisches Liebesgedicht kommt nie aus der Mode und hat nichts, wie oft gedacht, mit Kitsch zu tun. Viel eher mit einem DER Liebesbeweise schlechthin. Warum? – Nicht jeder traut sich vor Publikum, zum Beispiel bei der Hochzeit, oder aber nur vor seinem Schatz seine tiefsten Gefühle zu offenbaren. Dem Beschenkten wird das Herz aufgehen! Egal ob Mann oder Frau!

Für ein Liebesgedicht braucht es aber nicht immer unbedingt einen besonderen Anlass. Auch im Alltag, bei einem romantischen Candlelight Dinner, seinem Schatz einfach mal sagen, wie dankbar man ist, sie bzw. ihn zu haben.

Liebesgedichte sind auch optimal für den Muttertag. Nichts geht doch über die Liebe zur Mutter! Einfach mal „Danke“ sagen und wie sehr man die Mama liebt.

Aber nicht nur individuell geschriebene Gedichte bzw. Liebesgedichte haben wir im Petto. Bei uns finden Sie auch Altgasweisheiten, SMS Liebessprüche und Liebesgedichte aus vergangener Zeit rund um das Thema „Liebe“.

Liebesgedichte – Das Geschenk für die einzig wahre Liebe!

Wie wäre es denn einmal mit 365 Liebesgedichte? – Für jeden Tag eines für den allerliebsten Schatz!
Mit der heutigen modernen Technik ist dies ganz einfach per Smartphone möglich.
Ihre Liebste bzw. Ihr Liebster bekommt jeden Tag ein neues, romantischen Gedicht, damit er jeden Tag daran erinnert wird, wie sehr sie verliebt sind.

Gelübde

Sie möchten Ihrer zukünftigen Ehefrau oder ihren zukünftigen Ehemann mit einem Gelübde überraschen? Auch hierfür sind wir zuständig.
Eigentlich immer dann, wenn die Gefühle Achterbahn fahren und Sie deshalb kaum noch einen klaren Gedanken fassen können, weil Sie so verliebt sind!
Auf dieser Seite finden Sie auch fertige Gelübde oder Sie lassen sich einfach auf unserer Homepage inspirieren.

Heimlich verliebt?

Auch hierfür gibt es Liebesgedichte. Der Beschenkte wird sicherlich entzückt sein und die Mutigen unter den heimlich Verliebten können nun auch endlich ihre Verliebtheit preisgeben.

Liebesgedichte vom Herzen – zur Hochzeit und zum Valentinstag. Liebesgedichte für jeden Tag. Liebesgedichte sind was wunderschönes, sie sorgen für Herzklopfen, wer wünscht sich nicht selber mal ein schönes Liebesgedichte vom Herzen zu bekommen z.B. zu Anlässen wie Valentinstag, Verlobung, Jahrestag, Hochzeit und zum Hochzeitstag als Liebesbeweis oder Lustige Geburtstagswünsche? Bist du verliebt und willst deinen Schatz das auf eine ganz besondere Art und Weise sagen und zeigen dann versucht es doch mit einem schönen Liebesgedichte. Euch fehlen die passenden Worte um ein Liebesgedichte von Herzen zu schreiben, dann seit ihr richtig! Dabei könnt ihr an euren liebsten Schatz denken, der bei euch für Herzklopfen sorgen und jetzt vielleicht nicht bei euch ist. Durch die moderne Technik von heute kann man seine Liebesgedichte auch per Smartphone versenden. Dazu gibt es eine Vielzahl von sehr süßen Liebessprüchen. Die Auswahl ist eigentlich so groß und riesig das man seinen Schatz jeden Tag ein neues Liebesgedichte zukommen lassen kann. Wer freut sich denn nicht wenn man von seinem Schatz mit einem Liebesgedichte gesagt bekommt wie sehr man doch geliebt wird.

Wer hat das Glück seine große Liebe zu finden

Wer das Glück hat eine große Liebe zu finden, der sollte sie festhalten. Und „ Aus Liebe zu dir “, hilft dabei, die Zeit der „ Schmetterlinge im Bauch “ nicht zu verlieren. Sind die ersten Schmetterlinge entfleucht und kehrt langsam der Alltag in die Beziehung ein, so sollte man sich trotzdem immer weiter um die große Liebe bemühen. Nach der Hochzeit und den Flitterwochen, sollte dennoch jeder Tag einmalig und unvergesslich sein. Das macht wahre Liebe aus.
Auf „ aus-Liebe.net“ ist eine Seite, auf der man seine persönliche Lovestory erzählen kann bzw. man kann andere am eigenen Glück teilhaben lassen. Erfahrungen werden gesammelt, sowohl positive als auch negative. „Aus Liebe zu dir“ beginnt mit ersten kleinen Schritten und endet im gemeinsamen Weg.

Liebesgedichte als Geschenk für deinen Schatz

Sie möchten Ihren Schatz mit einer einzigartigen Überraschung beeindrucken?
Sie denken dabei an schöne Liebesgedichte?
Sie finden aber irgendwie nicht die richtigen Worte?

Dann sind Sie hier bei uns genau richtig!

Wir bieten Ihnen individuelle Liebesgedichte für Ihren Schatz an. Oder Sie lassen sich einfach auf unserer Homepage inspirieren und werden anschließend selbst zum Dichter.

 

Liebesgedichte als Liebeserklärung zur Hochzeit für dein Schatz & Liebesgedichte für jeden Anlass Hochzeit, Heiratsantrag, Verlobung & Valentinstag. Auf dieser Liebesgedicht Seite finden Sie einfach die schönsten Liebesgedichte, Liebes SMS Liebessprüche, schöne Texte, sowie Weisheiten und Zitaten aus den unterschiedlichsten Themengebieten. Tauchen Sie ein in die Welt der Liebesgedichte. Finden Sie für jeden Anlass die richtigen Worte, sei es z.B. für eine Verlobung, zur Hochzeit als Liebeserklärung oder zum Valentinstag. Ein Liebesgedichte für einen guten Freund bei dem Sie sich einfach mal bedanken wollen. Ihr seid in einer langen Partnerschaft und wollt auf eine ganz besondere Art und Weise euren Schatz zeigen wie sehr ihr ihn immer noch liebt, dann nimmt ein Liebesgedichte als Liebeserklärung. Sie haben einen geliebten Menschen verloren und suchen jetzt die richtigen Worte um Abschied von der geliebten Person zu nehmen um Ihre Trauer zu verarbeiten? Dann sind Sie genau richtig auf dieser schönen Gedichte Seite denn nur hier finden Sie Freundschaftsgedichte, Trauergedichte, Liebesgedichte und Liebes Liebessprüche, sowie Zitate und Weisheiten.

Der Schwerpunkt dieser Seite befasst sich mit dem Thema Liebesgedichte. Kennen Sie es nicht auch Sie sind gerade frisch verliebt bis über beide Ohren, in Ihren Bauch haben Sie das Kribbeln von tausend fliegenden Flugzeuge und an das einzige an was Sie denken können, ist wie Sie ihrem Schatz den Sie sehr lieben am besten ihre Liebe zeigen können. Versuchen Sie Ihre Liebeserklärung doch in einem romantischen Text oder in einer süßen Liebes SMS zu packen. Wollen Sie doch lieber mit der Liebeslyrik spielen, dann eignet sich ein Liebesgedichte besonders gut.

Eine gute Möglichkeit ist es seine ganze Liebe in schönes Liebesgedichte zu packen. Mädchen und Frauen lieben Liebesgedichte. Ihnen fehlen aber die passenden Worte für ein schönes Liebesgedichte dann ist dies kein Problem. Auf dieser Seite gibt es zahlreiche schöne Liebesgedichte wo man sich Anregungen holen kann oder direkt ein passendes Liebesgedichte für seinen allerliebsten Schatz findet. Liebesgedichte sind was wunderschönes, wer von euch wünscht sich nicht selber mal ein Liebeserklärung in Form von einem schönem Liebesgedichte von seinen allerliebsten Schatz zubekommen. Man kann die schönste Sache der Welt in ein wunderschönes Liebesgedichte packen und zwar ist das die „Liebe“. Es ist einfach die schönste Art und Weise auf diesem Weg seinen ganzen Gefühlen die man empfindet mit einem einzigen Liebesgedichte zum Ausdruck zu bringen. Liebesgedichte eignen sich auch sehr gut an Tagen wie Valentinstag, Verlobung, Hochzeit bzw. Heiratsantrag. Eine Liebeserklärung passt sehr gut zu einer Hochzeit um seinen Partner sein Eheversprechen zu geben. Für all diese und anderen Anlässen wirst du hier bestimmt fündig. Egal ob es ein paar Anregungen sind oder direkt ein schönes Liebesgedichte.

Bist Du vielleicht nur Liebhaber von schönen Liebesgedichte, dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Lesen von Gedichte, Liebesgedichte, Liebes SMS Liebessprüche, Zitaten und Weisheiten Du kannst auch selbst gern ein Liebesgedichte, Liebes SMS Spruch, eine romantische Liebeserklärung, schöne Texte, Zitate oder Weisheiten veröffentlichen. Trage es einfach in mein Gästebuch ein oder schickt sie mir per E-Mail!

P.S. Viele dieser wunderschönen Liebesgedichte habe ich von Besuchern dieser Webseite bekommen, mit der Erlaubnis sie zu veröffentlichen. Wenn doch ein Liebesgedicht zu Unrecht auf dieser Webseite ist würde ich mich freuen wenn ich das jeweilige Liebesgedicht auf dieser Homepage lassen könnte und nur mit ein Copyrightzeichen und Namen versehe.

Unsere ersten Liebesgedichte hören wir meist schon im Säuglingsalter. Erinnern Sie sich? Nein, vermutlich nicht, aber „Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen, …“ kommt Ihnen sicher bekannt vor. Die Liebesgedichte aus der Kinderzeit, die kleinen Scherz- und Spottverse und vor allem die Kinderlieder begleiten uns bis zu unseren Enkelkindern. Vielleicht vergessen wir sie in manchen Lebensabschnitten, die Welt ist schließlich schnell und hektisch geworden, aber oft genügt eine Kleinigkeit und die Erinnerung ist wieder frisch. So legen uns unsere Eltern und Großeltern die Liebe zum Gereimten tatsächlich schon in die Wiege.

Nicht jeder bewahrt sich die Zuneigung zu Reim und Vers über die Kindheit und Jugend hinaus, trotzdem erfreut ein gelungenes Liebesgedicht zu einem bestimmten Anlass auch einen eingefleischten Liebesgedichteverweigerer. Vermutlich gilt die Abneigung ohnehin eher dem Verfassen oder, noch schlimmer, dem Zitieren und Auswendiglernen von Liebesgedichte. Andere, und das ist wahrscheinlich die Mehrheit, bleiben den Liebesgedichten ein Leben lang treu.

Die romantische Hochzeit – Der schönste Tag im Leben eines Paares

Die Planung einer Hochzeit gehört mit zu den wichtigsten und schönsten Dingen im Leben. Vor allem im Leben einer Frau. Die Vorbereitung einer perfekten Hochzeit benötigt oftmals mehrere Monate.

Das Heiraten soll, im Leben eines jeden Menschen, mit zu den schönsten Momenten gehören. Deswegen ist ganz klar, dass die Hochzeit perfekt und ohne Pannen ablaufen sollte. Hierfür muss selbstverständlich an einiges gedacht werden. Neben dem idealen Datum gehören die Einladungen genauso zu den wichtigsten Dingen, wie die Planung der Hochzeitsfotos, der Hochzeitstorte und der anschließenden Flitterwochen. Die Planung einer Hochzeit sollte jedoch nicht auf die leichte Schulter genommen werden, denn diese kann auch viel Arbeit bedeuten. Jedes Paar, das heiraten möchte, wünscht sich natürlich eine perfekte Hochzeit. Was jedoch für das einzelne Paar als perfekt gilt, das muss jeder für sich selbst entscheiden. Es gibt jedoch einige Tipps, die die Planung des schönsten Tages im Leben vereinfachen können.

Fitterwochen – Zu zweit ins Paradies

Die Hochzeitsfeierlichkeiten sind „überstanden“ und das frisch vermählte Paar beschäftigt nur mehr ein Gedanke: Endlich geht es in die Flitterwochen!

Wurde die erste gemeinsame Reise ins Eheleben sorgfältig geplant, ist man meist vor unliebsamen Überraschungen sicher. Schließlich soll eine verpatzte Hochzeitsreise nicht Auslöser des ersten Ehekrachs sein! Planen und genießen Sie diese ganz besondere Reise bewusst zu zweit, denn Sie wollen sich an dieses Erlebnis – wie auch an das Hochzeitsfest – immer wieder gerne zurückerinnern.

ImStandard

Gedichte über Liebe & Leben – Am vierten Sonntage im Advent von Annette von Droste-Hülshoff

Gedichte über Liebe & Leben – Am vierten Sonntage im Advent von Annette von Droste-Hülshoff

Gedichte über Liebe & Leben – Am vierten Sonntage im Advent von Annette von Droste-Hülshoff

 

Ev.: Vom Zeugnisse Johannes.Sie fragten: »Wer bist du?« – und er bekannte und leugnete nicht: “Ich bin eine Stimme des Rufenden in der Wüste. – Ich taufe euch mit Wasser, aber er steht mitten unter euch, den ihr nicht kennt.”Fragst du mich, wer ich bin? Ich berg’ es nicht:
Ein Wesen bin ich sonder Farb’ und Licht,
Schau mich nicht an; dann wendet sich dein Sinn;
Doch höre! höre! höre! denn ich bin
Des Rufers in der Wüste Stimme.In Nächten voller Pein kam mir das Wort
Von ihm, der Balsam sät an Sumpfes Bord,
Im Skorpion der Heilung Öl gelegt,
Dem auch der wilde Dorn die Rose trägt,
Das faule Holz entzündet sein Geglimme.

So senke deine Augen und vernimm
Von seinem Herold deines Herren Grimm,
Und seine Gnade sei dir auch bekannt,
Der Wunde Heil, so wie der schwarze Brand,
Wenn seiner Adern Bluten hemmt der Schlimme.

Merk auf! ich weiß es, daß in härtster Brust
Doch schlummert das Gewissen unbewußt;
Merk auf, wenn es erwacht, und seinen Schrei
Ersticke nicht, wie Mütter sonder Treu’
Des Bastards Wimmern und sein matt Gekrümme!

Ich weiß es auch, daß in der ganzen Welt
Dem Teufel die Altäre sind gestellt,
Daß mancher kniet, demütig nicht gebeugt,
Und überm Sumpfe, engelgleich und leicht
Der weiße Lotos wie ein Kindlein schwimme.

Es tobt des tollen Strudels Ungestüm
Und zitternd fliehen wir das Ungetüm,
Still liegt der Sumpf und lauert wie ein Dieb,
Wir pflücken Blumen und es ist uns lieb
Zu schaun des Irrlichts tanzendes Geflimme.

Drum nicht vor dem Verruchten sei gewarnt;
Doch wenn dich süßer Unschuld Schein umgarnt,
Dann lächelt der Vampyr, dann fahr zurück
Und senke tief, o tief in dich den Blick,
Ob leise quellend die Verwesung klimme!

Ja, wo dein Aug’ sich schaudernd wenden mag,
Da bist du sicher mindstens diesen Tag,
Doch gift’ger öfters ist ein Druck der Hand,
Die weiche Träne und der stille Brand,
Den Lorbeer treibend aus Vulkanes Grimme.

Ich bin ein Hauch nur, achtet nicht wie Tand
Mein schwaches Wehn, um des der mich gesandt.
Erwacht! erwacht! ihr steht in seinem Reich;
Denn sehet, er ist mitten unter euch,
Den ihr verkennt, und ich bin seine Stimme!

ImStandard

Hochzeit – Verliebt, Verlobt, Verheiratet

Hochzeit – Verliebt, Verlobt, Verheiratet

Hochzeit

Verliebt-verlobt- verheiratet…… wer kennt ihn nicht diesen klassischen Kinderreim. Und tatsächlich hat sich diese Reihenfolge seit Jahrhunderten eingebrannt und wurde nahezu unumstößlich.

 

Bis auf wenige Ausnahmen ist das der Verlauf für Paare, die im jeweiligen Partner die große Liebe gefunden haben, der sie zutrauen ein Leben lang zu halten.

Ein weitreichender Entschluss

Dabei muss man anfangs durchaus unterscheiden, ob man verliebt ist, oder den Partner liebt. Nur verliebt sein reicht meist nicht um die Basis für eine Ehe zu schaffen, handelt es sich doch hierbei meist um ein Strohfeuer der Leidenschaft. Anders sieht es da bei der Liebe aus – jemanden zu lieben ist nach wie vor der beste Grund um mit jemandem eine lebenslange Zukunft zu planen. Sicherlich kann eine Ehe auch ohne Liebe funktionieren. In den seltensten Fällen ist das aber so.

Das klassische Brautpaar heiratet aus Liebe und in dem Vorhaben, den Rest des Lebens gemeinsam zu verbringen. Auch wenn das nicht immer so klappt – wie die Scheidungsstatistiken beweisen – so ist das doch der Hauptgrund für eine Eheschließung.

Die Verlobung

Der zweite Schritt nach dem Verlieben auf dem Weg in den Ehehimmel ist dann die Verlobung. Auch wenn immer mehr Frauen diesen Schritt wagen, so ist es doch klassischerweise der Mann, der den Heiratsantrag macht. Hier ist nun die Fantasie des Bräutigams gefragt – oder ein guter Berater. Angefangen bei der Auswahl des Zeitpunktes, der Location, der Umrahmung und des Ablaufes des Antrages bis hin zur Auswahl des Verlobungsringes, welcher natürlich nicht nur gefallen, sondern auch noch passen soll. Einen denkbar schlechten Eindruck würde es machen, wenn der Bräutigam seiner introvertierten und eher schüchternen, etwas dicklichen Angebeteten, die nur Silberschmuck trägt und große Auftritte hasst, in einem gefüllten Stadion mit Kameraübertragung vor allen Leuten ein Liebs Ständchen singt und sie anschließend vor allen Leuten mit einem goldenen, viel zu kleinen Ring um ihre Hand bittet…… Wie das ausgeht vermag man sich ansatzweise vorzustellen. Also die ganze Vorgehensweise mag gut durchdacht und geplant sein.

Hat der Antrag geklappt und die Braut hat zugestimmt, dann kommt nach der Verlobung und der Verlobungsfeier irgendwann der nächste Schritt. Die Hochzeit.

Die Planung

War die Organisation der Verlobungsfeier für manchen schon eine Herausforderung, so ist das Planen einer Hochzeitsfeier ein Großevent.

An was da alles gedacht werden muss, merkt man oft erst, wenn man es vergessen hat. Wer sich dem Stress nicht gewachsen fühlt, hat die Möglichkeit einen professionellen Hochzeitsplaner zu engagieren. Dieser kümmert sich dann selbstständig um alle nötigen Erledigungen von der Verschickung der Einladungskarten über die Bestellung des Blumenschmuckes bis hin zur Reservierung der Wunsch Location, dem Speiseplan bis zu den Flitterwochen. Zwar immer in Absprache mit dem Brautpaar, jedoch ohne Stress für dieses. Eine rundum entspannte Angelegenheit. Wichtig ist allerdings darauf zu achten, dass es sich bei dem beauftragten Hochzeitsplaner um einen Profi handelt, sonst kann ganz leicht das erträumte perfekte Fest zu einem unschönen Fiasko verkommen.

Wer das Geld für einen Profi nicht ausgeben möchte, oder kann, sollte sich aber auf jeden Fall eine Checkliste machen um nichts zu vergessen. Von den Einladungen über Termine für den Junggesellenabschied, Polterabend, die Auswahl der Trauzeugen, der Hochzeitslocation, der Kirche, den Menüplan, der Tischdeko, Fahrzeugauswahl und des Fahrers und Deko, und und und……

Die Trauzeugen sind auch in der Pflicht… traditionsgemäß denken sie sich einen Spieleablauf für die Feierlichkeiten aus. Das reicht von dem traditionellen Baumstamm sägen nach der Kirche über weitere Rituale bis hin zur Brautentführung am Abend.

Noch mehr Traditionen

Irgendwann ist nach hoffentlich perfekt verlaufener Hochzeitsfeier auch das glücklichste Brautpaar müde. Auch für die Hochzeitsnacht gibt es verschiedene Traditionen und Gebräuche.

Manche Brautpaare verbringen allerdings die Hochzeitsnacht nicht im eigenen Ehebett, sondern verlassen die eigene Feier frühzeitig und starten – ganz nach amerikanischem Vorbild – direkt in die Flitterwochen. Immer noch ein Traumziel für Flitterwochen ist übrigens statistisch gesehen die Karibik. Und sie lebten glücklich, bis ans Ende ihrer Tage……. möchte man allen Paaren wünschen.

ImStandard

Hochzeitsgeschenke – Überraschen Sie das Brautpaar mit Kreativität

Hochzeitsgeschenke – Überraschen Sie das Brautpaar mit Kreativität

Hochzeitsgeschenke

Überraschen Sie das Brautpaar mit Kreativität

 

Wenn zwei Menschen heiraten, schließen Sie den Bund fürs Leben, um für immer und ewig zusammenzubleiben. Dieser Tag soll nicht nur gebührend gefeiert werden, man schenkt dem Paar natürlich ein Geschenk, das für Sie die Basis für eben diese Zukunft sein soll. Und genau hier beginnt das Problem, denn gerade bei Paaren, die keinen Hochzeitstisch haben, ist es schwierig, das passende Hochzeitsgeschenk zu finden. Ideenreichtum ist gefragt, denn schließlich möchte man nicht den fünften Entsafter schenken. Geldgeschenke sind auch so eine Sache, da diese meist völlig unpersönlich wirken. Warum also dem Brautpaar nicht einen unvergesslichen Moment schenken, der das Brautpaar ein Leben lang begleiten wird.

Individuelle Hochzeitsgeschenke – überraschen Sie durch Kreativität

I. Das Hochzeitsfeuerwerk

Wenn es draußen langsam dunkel wird, erreicht auch die Hochzeitsfeier so langsam ihren Höhepunkt, jetzt ist für Sie der richtige Zeitpunkt dem Brautpaar Ihr Hochzeitsgeschenk zu überreichen in Form eines tollen Hochzeitsfeuerwerks. Das Hochzeitsfeuerwerk wird nicht nur die Anwesenden begeistern, es wird auch dem Brautpaar ewig in Erinnerung bleiben. Vor allem, wenn es von der Planung nichts mitbekommen hat.

Das Hochzeitsfeuerwerk – die Planung

Wollen Sie das Hochzeitspaar mit einem Feuerwerk überraschen, ist eine rechtzeitige Planung unerlässlich. Vorher sollten Sie unbedingt die örtlichen Voraussetzungen abklären. Dazu gehört auch, sich zu informieren, ob das Paar nicht selbst eventuell ein Feuerwerk zu Ihrer Hochzeit plant. Ist dem nicht der Fall, kann es ja los gehen aber auch nur fast.

Wird die Hochzeit in einem Gasthaus, Restaurant oder einem anderen Ort gefeiert, sollten Sie sich unbedingt mit dem Veranstalter auseinandersetzen, ob er ein Feuerwerk erlauben würde. Natürlich müssen Sie auch entsprechende Genehmigungen von polizeilicher Seite einholen. Schließlich kommt der Besuch der Polizei auf einer Hochzeitsfeier nicht wirklich gut. Auch wenn Sie einiges an Planung und Geld investieren müssen, können Sie sich sicher sein, dass das Brautpaar dieses Geschenk garantiert so schnell nicht vergessen wird.

II. Die Hochzeitszeitung

Gerade bei den Hochzeitsgeschenken ist Individualität gefragt. Warum überraschen Sie das Paar nicht mit einer eigenen Hochzeitszeitung. Schreiben Sie etwas über die wichtigen Etappen im Leben von Braut und Bräutigam, über die erste gemeinsame Zeit, oder, oder, oder. Ihrer Fantasie ist bei der Gestaltung der Hochzeitszeitung keine Grenze gesetzt. Sie müssen dafür kein Journalist sein, Sie müssen einfach nur eine gewisse Liebe zum Schreiben haben. Auch die Gestaltung des Layouts ist keine große Sache, da es mittlerweile im Web verschiedene Vorlagen gibt, die man nutzen kann.

ImStandard

Ein Hotel sorgt für Ruhe und Entspannung

Ein Hotel sorgt für Ruhe und Entspannung

Zahlreiche Paare verbringen ihren Urlaub in Tirol. Nicht am Strand wo es einen Schwitz- und Sonnenbrand-Wettbewerb gibt und nicht in den heißen Städten verbringen diese Leute ihre freie Zeit, sondern eben in der wunderschönen Natur des Zillertals. Vielerorts findet man das passende Hotel in Tirol, das je nach Wunsch mit Wellnesslandschaft, Swimmingpool und gemütlichen Zimmern des jeweiligen Niveaus ausgestattet ist. Gerade im Sommer sind auch zahlreiche Paare unterwegs, die vorwiegend kinderfreie und somit ruhige Hotels präferieren. Diese sind auch in Mayrhofen zu finden. Bewusst verzichten diese auf spezielle Vergünstigungen oder Einrichtungen für Kinder. Denn das Konzept dieser Hotels ist auf eine genussvolle und ungestörte Urlaubszeit gerichtet, das kinderfreie Speisesäle beziehungsweise Restaurants und Bars bevorzugt. So können Verliebte die kinderfreie Auszeit genießen.

Dabei sind Kinder nicht gleich Kinder. Um die individuelle Erholung aller Gäste zu garantieren werden im Hotel in Tirol Kinder erst ab 15. Jahren als Gäste willkommen geheißen. Das romantische Ambiente mit seiner modernen und stimmungsvollen Einrichtung sorgt für genussvolle Urlaubsstunden im Hotel und am Zimmer beziehungsweise in der Suite. Um Kleinkinder mit in den Urlaub zu nehmen, wird die Möglichkeit des Schwesterhotel Alpendomizil Neuhaus angeführt. Es bietet ein eigenes Spielzimmer, Kinderbetreuung und zahlreiche Ermäßigungen für den Nachwuchs. Dort können viele schöne Stunden gemeinsam verbracht werden.

Zimmer mit Terrasse im Hotel Mayrhofen
copyright: Elisabethhotel.com

Das Hotel in Tirol ist auch bekannt für seine ruhige Spa-Landschaft. Ein stimmungsvolles Ambiente lässt sich hier wörtlich nehmen. Der Ursprung des Wortes Ambiente ist das lateinische „ambiens“ und steht für Herumgehen. Dies stellt ein wichtiges und großes Wort dar, dem im Hotel in Tirol mit viel Feingefühl begegnet wird. Ursprünglich als Familienhotel gegründet verfolgt das Hotel eine internationale Formsprache, die das Wohlbefinden und den modernen Stil miteinander kombiniert. Dies geht auch vom Wellnessbereich aus. Hier werden raue Griffe an Türen verwendet, die an Baumrinde erinnern. Genauso ist die reine Luft in den Ruheräumen wichtig. Hier kommen spezielle Luftaufbereiter zur Anwendung, die die Alpenluft in die Relaxräume einströmen lassen. Teilweise sind die Böden mit diversen Moosen bedeckt. Damit wird die Entspannungseinheit in den zahlreichen Ruheräumen zum Erlebnis der Gefühle. Tiefste Erholung kann hier genossen werden.

Im Hotel in Tirol wird auch sehr gerne im Pool geplauscht. Der hektische Berufsalltag und die jeweiligen Herausforderungen sind aus diesem Grund schnell vergessen – was bleibt ist eine angenehme Atmosphäre und jede Menge neue Kontakte. Gespräche mit Gästen aus Nah und Fern sind auch im Hotel in Tirol möglich. So können sie am Beckenrand des meterlangen Pools genossen werden. Sportliche Wasserliebhaber nützen den Pol hingegen, um ihre athletischen Muskelpartien in Schwung zu halten. Mit 32°C ist dieser wohl temperiert. Unterwassermusik und Massagedüsen sorgen für schöne Sinneseindrücke.

Die Wellnesslandschaft im Elisabethhotel ist eine Komposition von wohldurchdachten Inseln der Kommunikation und lauschigen Orten der Erholung. Die Elemente Holz, Felsen und Licht sorgen für interessante Anblicke. Dazu kommen noch zahlreiche kleine Saunaräume, Whirlpools und Dampfbäder. Nebenbei finden die Gäste von kunstvoller Hand gestaltete Liegebereiche im Freien. Im Sommer wie Winter können diese benützt werden. Diese bringen den Gästen jenen edlen Luxus, der es wert ist, jeden Augenblick darin zu genießen. Die Gartenanlage hilft beim Träumen und Entspannen mit. Nähere Infos unter www.elisabethhotel.com.

Aussenansicht
copyright: Elisabethhotel.com

ImStandard

Die schönste Zeit im Jahr

Die Urlaubszeit ist für viele die schönste Zeit im Jahr, da man hier vom Alltagsstress endlich Abstand nehmen und wieder Kraft für die bevorstehenden Hürden tanken kann. Jeder hat sehr unterschiedliche Vorstellungen von einem gelungenen Urlaub und so ist es auch bei mir und meinem Freund. Mein Partner möchte jeden Tag etwas erleben, aber ich bevorzuge es am Pool in der Sonne zu liegen. In solch einer Situation ist es wichtig, dass man eine gesunde Mischung von Urlaubsaktivitäten zusammenstellt, mit der jeder in gewisser Art und Weise zufrieden ist. Der Urlaub für Paare ist wohl eines der schönsten Dinge, man sollte im Vorfeld überlegen, was jeder möchte und so findet man eine gute Reise, die für Verliebte passt.

Urlaub in Ägypten

Das Buchen übernahm wie jedes Jahr ich, denn in den vergangenen Jahren wurde von mir das Buchen über das Internet entdeckt. Da ich Studentin bin ist es mir sehr wichtig, dass der Urlaub wenig kostet, da mein Budget sich hier sehr in Grenzen hält. Wenn man über das Internet bucht, spart man jede Menge Geld, vor allem wenn man die Augen nach Last Minute Angeboten offen hält. Meine Reisen buche ich meist über den Reiseanbieter Eti. Auf der Homepage Eti.at kann man sich einen guten Überblick verschaffen, was aktuelle Angebote und Vergünstigungen betrifft. Es gibt zudem viele tolle Tipps, was das Buchen und dergleichen betrifft.

Man muss zugeben, dass man dem Buchen über das Internet beim ersten Mal mit einer gewissen Skepsis gegenüber steht. Hat das auch alles wirklich funktioniert? Was ist, wenn ich keine Bestätigungsmail bekomme? Ist meine Zahlung auch wirklich beim Unternehmen angekommen? Welche Dokumente brauche ich eigentlich für die Reise? Dies sind nur wenige Fragen, die man sich im Laufe einer Buchung stellt. Die Firma Eti hat sich hier etwas Hilfreiches überlegt. Auf der Homepage findet man einen Fragen- und Antworten-Katalog, durch diesen viel Anfälliges beantwortet werden kann. Es wird zum Beispiel erklärt, in welchen Ländern man spezielle Dokumente, wie zum Beispiel ein Visum braucht. Weitere Fragen,zum Beispiel bezüglich der Zahlung werden hier ausführlich behandelt. Treten jedoch Fragen auf, die sich auch mithilfe des Kataloges nicht beantworten lassen, kann man sich immer noch an die Mitarbeiter der Firma Eti wenden. Per Telefon oder auch per E-Mail wird man hier gerne beraten.

All Inclusive Urlaub - ETI

Für mich und meinen Freund buchte ich dieses Jahr eine Ägypten Reise. Unser Urlaub war vollgepackt mit Geschichte und wir erkundeten das Vermächtnis einer faszinierenden Kultur. Wir verbrachten aber auch gemütliche Stunden am Strand und am Hotelpool, wo wir uns so richtig verwöhnen lassen konnten. Der Besuch der Stadt Kairo stellte für mich einen ganz besonderen Höhepunkt dar. Die Stadt ist unglaublich aufregend mit all ihren Märkten und Bauten, die einen Besuch zu etwas ganz Besonderem machen.

Wie jedes Jahr waren wir auch mit diesem gebuchten Urlaub sehr zufrieden. Wir konnten einiges an Geld sparen und so eine etwas längere Reise antreten. Zugegeben braucht man viel Geduld, wenn man das Buchen komplett selbst übernimmt. Nach dem ersten Mal hat man jedoch Erfahrung und weiß, worauf man achten muss und ganz alleine steht man nie da, denn die Mitarbeiter der Reiseunternehmen sind jederzeit erreichbar. Wer also individuelle Reisen für wenig Geld buchen möchte, der ist im World Wide Web genau richtig.

ImStandard

Perfekte Traumhochzeit

Perfekte Traumhochzeit

Perfekte Traumhochzeit

 

Um eine perfekte Traumhochzeit auszurichten muss man auf viele Dinge achten bevor man die Einladungskarten verschickt, die man auf http://www.aus-liebe.net/zu-dir/hochzeit/ findet. Mit am Anfang jeder Hochzeit steht die Auswahl eines Brautpaares in welcher Hochzeitslocations die Hochzeit stattfinden soll, sei ganz traditionell auf dem Standesamt oder eine wunderschöne Kirchliche Hochzeit. Es gibt aber auch wunderschöne Burgen und Schlösser in Sachsen wo man eine Traumhochzeit ausrichten kann zum Beispiel eine Hochzeit auf der Burg Kriebstein oder eine Hochzeit auf Schloss Rochlitz oder doch eher die Hochzeit auf der Festung Königstein. Ganz egal wo die Traumhochzeit stattfinden wird für jede Hochzeitslocations braucht man die perfekte und einzigartige Hochzeitsdeko. Auf www.meine-hochzeitsdeko.de wird jedes Brautpaar sicherlich was wunderschönes an Dekoration, sei es die wunderschöne Einladungskarte oder die Menükarte fürs Hochzeitsessen oder komplette Tischdekorationen.

 

Von Herzen kommend sind auch die Geburtstagsgeschenke von Geburtstagsgeschenk-online.de Gedichte können dort auf Geschenken personalisiert präsentiert werden

ImStandard

Hochzeitsreise Karibikinsel Kuba

Hochzeitsreise Karibikinsel Kuba

Flitterwochen auf der traumhaften Karibikinsel Kuba

Kuba ist ein Insel Staat der Karibik und ist eine perfekte Insel für Ihre Hochzeitsreise. Kuba hat sehr viele wunderschöne Seiten, erleben sie die karibische Lebensfreude der Einwohner und deren heißen Rumba-Rythmen oder endlose weiße Traumsandstrände. Genießen sie auf der Insel den legendäre Mojito im Mondschein oder einen romantischen Spaziergang an einer von über 400 Traumstränden.

 

Havanna und Santiago de Cuba haben malerische Stadtviertel, ein Meer an Oldtimern in allen Farben des Regenbogens und die nicht zu übertreffende Herzlichkeit der Inselbewohner machen die Insel zu etwas besonderen.

Romantische Filtterwochen auf der karibischen Insel Kuba? Viele sehr gute Hotels und Resorts helfen gerne bei jedem Detail in Ihren Flitterwochen. Um die perfekten Flitterwochen im Karibik-Paradies zu erleben Informieren Sie sich einfach bei Ihrem Reisebüro.

Traumstrände der Nordküste

Playa Esmeralda – Playa Pesquero

Die Traumstrände der Playa Esmeralda – Playa Pesquero gehören zu den malerischsten der Karibik; von türkisfarbenem Wasser, warm und ruhig durch den natürlichen Schutz der umlagernden Korallenriffe, sind sie die perfekten Strände für gemeinsame Tage zu Zweit um seine Liebe in den Flitterwochen zu genießen.

Guardalavaca

Guardalavaca hat wunderschöne weiße Natur-Sandstrände mit einem herrlich warmen tropischen Meer. Ein Küstenabschnitt für viel Entspannung ideal für Ihre Flitterwochen.

Santa Lucia

Das Strandparadies Santa Lucia bietet kilometerlange Traumstrände, die zu schönen romantischen Spaziergängen unter Modschein einladen.

Traumstrände der Südküste

Rancho Luna – Cienfuegos

Rancho Luna – Cienfuegos, ein wunderschöner Karibikstrand und die Stadt an der Jagua-Bucht bieten Baden und Kultur. Wegen ihrer Pracht gilt Cienfuegos als kubanisches Schmuckstück der Architektur des 19. Jahrhunderts…hier gibt es neben Traumstrand, Sonne und Meer auch viel Kultur.

Playa Ancón – Playa Maria Aquilar

Playa Ancón – Playa Maria Aquilar Hier findet man bezaubernde kilometerlange Küstenabschnitte mit feinem Sand, ein Strandparadies und nahebei die einzigartige Koloniale Museumsstadt Trinidad

Santiago – Costa Morena

Karibikstrand Costa Morena – Santiago de Cuba. Das legendäre Santiago ist Ursprung vieler Kulturen und die Wiege der Revolution, des Karnevals und der Kubanischen Musik. Erleben Sie in dieser Stadt Kuba authentisch von seiner lebendigsten Seite und entspannen am herrlichen Karibikstrand der Costa Morena

Santiago de Cuba – Bucanero

Die Strände von Santiago de Cuba: Die legendäre Kolonialstadt Santiago bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und den Ursprung des Kubanischen Salsa.

ImStandard

Flitterwochen auf der Karibikinsel Barbados

Flitterwochen auf der Karibikinsel Barbados

Flitterwochen auf der Karibikinsel Barbados

Barbados ist eine kleine Karibikinsel die verstärkt zum beliebten Ziel für frisch Verheiratet wird um die Flitterwochen dort zu verleben. Die Karibikinsel bietet neben der wunderschönen Natur und zauberhaften Charme eine Reihe an Domizilen auf Zeit, von luxuriös bis einfach und extravagant bis zweckmäßig.

 

Auch die Freizeitmöglichkeiten auf der Karibikinsel Barbados sind vielfältig. Abenteuerreisende können bei Tauchgängen die faszinierende Unterwasserwelt entdecken, entlang der Küste mit ihren traumhaften Stränden surfen, durch dichten tropischen Wald wandern oder per Zipline klettern sowie die Schätze der Insel selbst auf dem Fahrrad oder Segway entdecken.

Als Lebensraum der Karett- und Lederschildkröten bietet Barbados Einheimischen und Urlaubern die Möglichkeit, diese großartigen Tiere in ihrer natürlichen Umgebung ganz aus der Nähe zu beobachten. Die geschützten Reptilien sind sehr gesellig und lassen sich beim Essen und Spielen entlang der Riffe in Küstennähe sehen. Den besten Blick bietet eine Tour mit dem Segelboot oder eine Runde Schnorcheln: Hier hat man Gelegenheit, zwischen diesen spektakulären Tieren zu schwimmen.

Geschichtsträchtige Gebäude, lokale Traditionen und Bräuche, diverse Festivals, Kunst und die musikalischen Rhythmen der Insel laden Urlauber ein, sich die Sehenswürdigkeiten und Attraktionen anzuschauen und in geselliger Runde eine schöne Zeit zu haben.

Wellness & Spa auf Barbados

Die warme Sonne, das beruhigende Rauschen der Wellen, der langsamere Rhythmus auf Barbados und die fruchtige Süße eines Rum Punschs sind die beste Basis, um wunderbar zu entspannen. Manchmal braucht es aber auch auf Barbados etwas mehr, um wirklich zu relaxen und zu regenerieren.

Zum Glück bietet Barbados eine Fülle verlockender Spas, in denen man sich von Kopf bis Fuß verwöhnen und seine Sinne zum Leben erwecken lassen kann. Zudem gibt auf der Insel viele qualifizierte Massage-Therapeuten und erfahrene Kosmetikerinnen, die Gäste auch gerne in ihrem Hotel, Ferienhaus oder sogar am Strand behandeln.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, es wie die Besucher vor einigen Jahrzehnten zu machen und sich am Strand von Cattlewash in St. Andrew bis zum Kopf einzugraben, um die angenommene heilende Wirkung des barbadischen Sandes auf sich wirken zu lassen. Wärme ist für vieles gut, doch vielleicht reicht auch schon ein Spaziergang am Strand, um die gleiche Wirkung zu erzielen.

Nachtleben auf Barbados

Wenn auf Barbados die Sonne untergeht, gehen in den Straßen und Gassen die Lichter an und die Menschen genießen die Nacht. Überall auf der Insel finden sich Lokale oder kulturelle Einrichtungen, in denen man bestens unterhalten wird und bis weit in die Nacht feiern kann. Die Bandbreite reicht von Strand-, Wein- und Sportbars über Jazz-, Reggae- und Nachtclubs bis hin zu Theater- und Opernaufführungen. Egal ob in St. Lawrence Gap, Baxter`s Road, entlang der historischen Straßen von Holetown oder beim Oistins Fish Fry, wo sich an den offenen Küchen scheinbar die ganze Insel versammelt – schnell fühlt man sich integriert und von der karibischen Lebensfreude der Bajans angesteckt.

Baxter’s Road

Die Baxter’s Road ist zwar in Bridgetown, liegt aber etwas abseits. Hier können Nachtschwärmer das wahre Barbados erleben mit seiner großartigen Mischung aus Musik, Essen und einzigartiger Atmosphäre. Das Nachtleben fängt hier erst nach 23 Uhr an, dafür endet sie in der Regel aber auch nicht vor den frühen Morgenstunden. Die Straße ist aber nicht nur wegen ihrer individuellen Bars, Restaurants und Rum Shops nennenswert, sondern auch wegen des beliebten Fish Fry auf dem traditionellen Kohlegrill zu akzeptablen Preisen.

1st and 2nd Street in Holetown

Die verschiedenen Restaurants und Bars in der Ersten und Zweiten Straße in Holetown führen französische, italienische oder lokale Spezialitäten. Während und nach dem leckeren Abendessen kann der lokalen Musik wie Reggae, Calypso oder Jazz, die meist von Live Bands gespielt wird, gelauscht werden.

Oistins Fish Fry

Das Fischerdorf Oistins an der Südküste war bereits vor Jahrhunderten der Hauptumschlaghafen und ist auch heute noch der Hafen für den Fischhandel. Fischerboote können in der Ferne gesichtet und auf dem Markt fangfrischer Fisch gekauft werden.

Jeden Freitag und Samstag genießen Einheimische und Urlauber hervorragend gegrillten oder frittierten Fisch für wenig Geld. Natürlich dürfen bei solch einem Kult-Ereignis Live Musik und Rum nicht fehlen. Spaß an der Freude und leckerem Essen ist hier angesagt.

St. Lawrence Gap

Die beliebte St. Lawrence Gap oder kurz „The Gap“ liegt in der Region Worthing an der Südküste von Barbados. Pflastersteine und antike Straßenlaternen verleihen der knapp 2 km langen Partymeile ihren einzigartigen Charakter. Die diversen Bars, Lounges, Pubs, Clubs, Restaurants und Hotels hauchen der Straße Leben ein. The Gap ist seit den Fünfziger Jahren als die Partymeile schlecht hin bekannt. Einheimische und Urlauber unterschiedlichen Alters ziehen von Lokal zu Lokal und tanzen zu den Rhythmen der Insel, sei es Calypso, Jazz, Reggae oder Pop.

Das Praktische an St. Lawrence Gap sind die nahegelegenen Übernachtungsmöglichkeiten, von Pensionen bis luxuriösen Hotels. Kulinarisch hat es ebenso viel zu bieten: Internationale Küche und Spezialitäten der Insel stehen auf der Speisekarte der diversen Imbisse oder Restaurants der gehobenen Küche. The Gap vereint viele Gegensätze, die aber gerade den Flair der Straße ausmachen.