Liebesgedichte – Schauder von Christian Morgenstern

Liebesgedichte - Schauder von Christian Morgenstern

Liebesgedichte – Schauder von Christian Morgenstern
Rate this post

Jetzt bist du da, dann bist du dort.
Jetzt bist du nah, dann bist du fort.
Kannst du’s fassen? Und über eine Zeit
gehen wir beide die Ewigkeit
dahin – dorthin. Und was blieb?…
Komm, schließ die Augen, und hab mich lieb!

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com
%d Bloggern gefällt das: