Was möchten Sie suchen?

ImStandard

Liebesgedichte – Lügen

Liebesgedichte – Lügen

Ich wollte nie an Träume glauben

Ich wollte nie die Lüge sehn

Ich wollte nicht auf Hoffnung bauen

Ich wollte einfach nichts verstehn.

Ich konnte nie die Liebe spüren, so tief und voller Macht

Ich bin auch nie dort gewesen, wo Zärtlichkeit das Leben macht

Ich war immer nur dein Opfer und hab es nie gespürt

Doch plötzlich hat auch mich die Liebe sanft und still berührt.

Ich habe mich gefunden in Gefühlen voller Licht

Ich kenne nun das Leben und ich vergess es nicht

Die Liebe ist geboren im Herzen tief in mir

Ich habe dich gefunden, du bist nun in mir.

Ich kenne nun die Lüge, genauso wie das Leben

Und ich werde dir auf ewig meine Liebe geben.

0 Comment 38 Views

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: