Möchten Sie Liebesgedichte suchen?
ImStandard

Liebesgedichte – Ich küsse die Luft von Max Dauthendey

Liebesgedichte – Ich küsse die Luft von Max Dauthendey

Gedichte über Liebe & Leben – Ich küsse die Luft von Max Dauthendey

 

Ich küsse die Luft,
Ich umarme die Wärme der Nächte.
Mir ist, es müsse von meinem Harme, meinem Sehnen
Aus der Leere dein Auge aufsprießen,
Zu mir fließen dein blauender Blick.
Sonne brütet,
Sommergras glüht,
Vom roten Mohn sprüht brünstiger Schein.
Ich strecke die Arme,
Erbarme dich, Licht,
Mich küssen hungrige Nächte.

0 Comment 197 Views
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com