Was möchten Sie suchen?

ImStandard

Liebesgedichte – Blinde Liebe von Justinus Kerner

Liebesgedichte – Blinde Liebe von Justinus Kerner

Heda! wer klopft da draußen
So spät noch in der Nacht?
»Almosen einem Blinden,
Den Liebe blind gemacht!«

Wer blind ist, geht geführet,
Nicht so in Nacht allein! –
Da schlägt er auf sein Auge,
Funkelnd wie Sonnenschein.

Wohlan! du lieber Blinder;
Herein aus kalter Nacht!
Dein Auge, ach, dein Auge
Hat mich nun blind gemacht.

0 Comment 263 Views

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: