Möchten Sie Liebesgedichte suchen?
ImStandard

Die erste große Liebe

Die erste große Liebe

Die erste große Liebe

Eine ganz besondere Begegnung im Leben zweier Menschen ist die erste große Liebe, welche Sie bestimmt auch erlebten. Auch wenn diese Beziehung vielleicht nicht lange anhielt, so lag doch über ihr ein ganz besonderer Zauber.
Plötzlich fanden Sie es gar nicht mehr kitschig, sondern äußerst romantisch, den Valentinstag mit Liebesgedichten und Rosen zu begehen, träumten von Verlobung und Hochzeit.
Die erste große Liebe ist süß und romantisch. Wer zum ersten Mal die Schmetterlinge im Bauch verspürt und verliebt ist, wird diese Zeit nie mehr vergessen. Es passiert nur selten, dass die erste große Liebe wirklich vor den Traualtar führt und mit der Hochzeit gekrönt wird. Aber sie wird ein Leben lang tief im Herzen einen Platz behalten.

Sicher können auch Sie sich noch an die Zeit erinnern, als Sie zum ersten Mal Frühlingsgefühle hatten, verträumt Liebesgedichte lasen und die Liebe die ganze Welt um sie herum bunter erschienen lies. Am Valentinstag suchten Sie liebevoll ein Geschenk, Blumen, Plüschherzen, ein Buch mit Liebesgedichten, … berauscht von den Frühlingsgefühlen wollten Sie Ihren Schatz überraschen und Ihre Liebe zeigen.
Frühlingsgefühle können Sie natürlich auch in der kalten Jahreszeit, oder wann immer die Liebe in Ihr Leben tritt, erleben. Schließlich ist auch der Valentinstag mitten im Winter. Und doch verlieben sich die meisten Menschen im Frühling und wer allein ist, sehnt sich gerade dann nach einem neuen Partner. Auch für Verlobungen und Hochzeiten wählen sich viele Menschen einen Tag in einem Frühlingsmonat aus. Forscher fanden sogar heraus, dass jene, die sich im Frühling verliebten, viel häufiger eine Hochzeit planen und meist lange zusammenbleiben.

Tatsächlich ist es so, dass nach einem langen, dunklem Winter die ersten Sonnenstrahlen dafür sorgen, dass vermehrt Serotonin und Dopamin ausgeschüttet werden. So wundert es nicht, dass Sie sich jetzt aktiver, wacher und unternehmungslustiger fühlen. Unterwegs schauen Sie in freundlichere Gesichter und viel mehr Menschen sind wieder im Freien unterwegs. Wer alleine ist, sehnt sich nach der Liebe. Wer schon einen lieben Partner hat, schmiedet nun vielleicht Pläne für die Verlobung und sucht einen Termin für die Hochzeit.

Bereits vor Hunderten von Jahren wurden Liebesgedichte geschrieben, deren Handlung meist in diese schöne Jahreszeit verlegt wurde. So manches klassische Liebesgedicht erzählt von Frühlingsgefühlen.
So heißt es beispielsweise bei Heinrich Heine im „Gedicht über den Frühling“:
„Es kommt der Lenz mit dem Hochzeitgeschenk,
mit Jubel und Musizieren,
dem Bräutchen und dem Bräutigam
kommt er zu gratulieren.“

Wenn Sie am letzten Valentinstag alleine waren und womöglich wehmütig an ihre erste große Liebe zurückdachten, so wird es nun Zeit, dem Glück ein wenig nachzuhelfen und die Frühlingsgefühle zurück in Ihr Leben zu bringen. Es stimmt Sie nur traurig, von Verlobung und Hochzeit zu träumen, wenn Sie Single sind. Geben Sie der Liebe doch eine Chance und gehen sie aus, schließlich sind Sie nicht alleine mit dem Wunsch, mal wieder Schmetterlinge im Bauch zu spüren. Viele haben jetzt Frühlingsgefühle und Lust zu flirten und die Liebe zu finden!

Falls Sie den passenden Partner bereits gefunden haben und sogar die Verlobung schon stattgefunden hat, so können Sie sich glücklich schätzen. Vielleicht lag am Valentinstag ein ganz persönliches Liebesgedicht auf dem Frühstückstisch und hat Ihre Frühlingsgefühle wieder erweckt. Oder hat Ihr Schatz neulich „Ja“ gesagt und kann nun die Hochzeit vorbereitet werden?

Wer die erste große Liebe erleben darf, ist normalerweise noch unerfahren und hat noch wenig Verletzungen erfahren. Deshalb wird dieses wundervolle Gefühl so besonders erlebt. Mit den Jahren kommt viel Lebenserfahrung dazu und viele Menschen verschließen sich der Liebe aus Angst vor neuen Verletzungen. Sie nehmen sich damit die Chance, auch in fortgeschrittenem Alter nochmals Frühlingsgefühle zu erleben, einen Valentinstag bei einem feinen Essen mit einem geliebten Menschen zu verbringen und vielleicht ein selbst geschriebenes Liebesgedicht geschenkt zu bekommen. Für ältere Menschen ist eine Verlobung meist nicht mehr wichtig. Ob sie einfach die Zweisamkeit und Liebe genießen, oder noch von Hochzeit träumen: Die Liebe ist immer ein Jungbrunnen und wichtiger als Geld und Gut.

0 Comment 204 Views

Schreiben Sie ein Kommentar