Gedichte über Liebe & Leben – Der Bär und der Liebhaber seines Gartens von Friedrich von Hagedorn

Gedichte über Liebe & Leben – Der Bär und der Liebhaber seines Gartens von Friedrich von Hagedorn   Ein unerfahrner Bär voll wilder Traurigkeit, Den in den dicksten Wald sein Eigensinn verstecket, Vertrieb, unausgeforscht, durch Klipp’ und Berg gedecket, Wie ein Bellerophon die Zeit. Hier sträubet sich der Petz; er liebt nur diese Kluft, Und meidet […]

Gedichte über Liebe & Leben – Der Mai von Friedrich von Hagedorn

Gedichte über Liebe & Leben – Der Mai von Friedrich von Hagedorn   Der Nachtigall reizende Lieder Ertönen und locken schon wieder Die fröhlichsten Stunden ins Jahr. Nun singet die steigende Lerche, Nun klappern die reisenden Störche, Nun schwatzet der gaukelnde Staar. Wie munter sind Schäfer und Heerde! Wie lieblich beblümt sich die Erde! Wie lebhaft […]

Gedichte über Liebe & Leben – An eine Schläferin von Friedrich von Hagedorn

Gedichte über Liebe & Leben – An eine Schläferin von Friedrich von Hagedorn   Erwache, schöne Schläferin, Falls dieser Kuß nicht zu bestrafen: Doch wenn ich dir zu zärtlich bin, Schlaf, oder scheine mir zu schlafen. Die Unschuld, die nur halb erwacht, Wann Lieb‘ und Wollust sie erregen, Hat öfters manchen Traum vollbracht, Den Spröde […]

Gedichte über Liebe & Leben – An einen Arcadier von Friedrich von Hagedorn

Gedichte über Liebe & Leben – An einen Arcadier von Friedrich von Hagedorn   Du grübelst Tag und Nacht, umringt vom Dichterchor, Der in Athen und Rom der Kenner Lust gewesen. Was nutzt dein stummer Fleiß? Was hilft dein blindes Lesen? Dein bleierner Verstand steigt nicht, durch sie, empor. Es scheint fast jede Müh‘ vom Ziel […]