Gedichte über Liebe & Leben – Zu denen stets tritt offen von Cäsar Flaischlen

Gedichte über Liebe & Leben - Zu denen stets tritt offen von Cäsar Flaischlen

Gedichte über Liebe & Leben – Zu denen stets tritt offen von Cäsar Flaischlen   Zu denen stets tritt offen, die Manns noch wollen sein, was sie vom Leben hoffen, nicht anderswo zu leihn! Die fest und ohne Wanken auf Eines stolz bedacht: sich selbst nur es zu danken, wenn sie’s zu was gebracht! Fuer […]

Liebesgedichte – Ich muß an das Meer denken, wenn ich deine Augen sehe … an das Meer … Sonntag morgens! von Cäsar Flaischlen

Liebesgedichte - Ich muß an das Meer denken, wenn ich deine Augen sehe … an das Meer … Sonntag morgens! von Cäsar Flaischlen

Liebesgedichte – Ich muß an das Meer denken, wenn ich deine Augen sehe … an das Meer … Sonntag morgens! von Cäsar Flaischlen   Ich muß an das Meer denken, wenn ich deine Augen sehe … an das Meer … Sonntag morgens! Durchsichtig bis zum Sandgrund wiegt es sich zum Strand, mit glasklarhellen Wellen, und wie […]

Gedichte über Liebe & Leben – Man schreit und lärmt und ereifert sich von Cäsar Flaischlen

Gedichte über Liebe & Leben - Man schreit und lärmt und ereifert sich von Cäsar Flaischlen

Gedichte über Liebe & Leben – Man schreit und lärmt und ereifert sich von Cäsar Flaischlen   Man schreit und lärmt und ereifert sich, man findet es dumm und lächerlich und gegen allen Anstand und Brauch, man ruft die Polizei zu Hilfe, und diese kommt und verbietet es auch und sperrt die Straßen und rasselt mit […]

Gedichte über Liebe & Leben – Kopf hoch! von Cäsar Flaischlen

Gedichte über Liebe & Leben - Kopf hoch! von Cäsar Flaischlen

Gedichte über Liebe & Leben – Kopf hoch! von Cäsar Flaischlen   Weil dir ein goldener Traum zerronnen, was hast du drum für herbe Qual?! es ist doch nicht das erste Mal, daß dich enttäuscht, was du begonnen! Den Kopf hoch! auf! wozu verzagen kleingläubig gleich und hoffnungslos?! dein Mut schien doch so riesengroß, das Letzte […]

Gedichte über Liebe & Leben – Still! von Cäsar Flaischlen

Gedichte über Liebe & Leben - Still! von Cäsar Flaischlen

Gedichte über Liebe & Leben – Still! von Cäsar Flaischlen   Tiefstiller dunkler Schlaf sinkt über meinen Tag, daß ich nichts hoffen mehr, nichts fürchten mag! Das ganze Leben … ich entsinne mich kaum, war es froh, war es traurig?! Alles wird Traum … Es ist eine Wiege, von heimlicher Hand leise geschaukelt an Grabesrand! Still! […]