Möchten Sie Liebesgedichte suchen?

Sie stöbern imOktober 2016

ImStandard

Liebesgedichte – Träume

Liebesgedichte – Träume

Träume, Ich liege in Deinen Armen

und Du küßt mich.

Ich liege in Deinen Armen

und Du berührst mich.

Ich liege in Deinen Armen

und Du streichelst mich.

Ich liege in Deinen Armen

und Du sagst:

„Ich liebe Dich!“

Dies alles sind nur Träume.

Warum erfüllst Du sie nicht?

ImStandard

Liebesgedichte – Schreie

Liebesgedichte – Schreie

Schreie, Kummer in tiefer Nacht,

wieder habe ich sie schlaflos verbracht.

Ein tiefer Schmerz liegt in meiner Brust,

Du mein Liebling,

bist mein größter Verlust.

Meine Liebe für Dich,

kannst Du sie nicht sehen?

Mit Dir,

würde ich durchs Feuer gehen.

Aber mein Herz,

vereinsamt in jeder Nacht,

wahrscheinlich wurde es brutal umgebracht.

Ich halte es ohne Dich nicht aus,

Leben ohne Dich,

daran glaube ich nicht.

Dein sanfter Kuß nimmt mir mein Blut,

halte mich fest,

laß mich nicht gehen.

Unsere große Liebe darf nie verwehen.

Ich zähle die Wochen

Ich zähle die Wochen,

die Tage,

die Stunden,

bis ich Dich endlich wieder

in meinen Armen halten kann.

Nachts stehe ich am geöffneten Fenster ?

und gebe dem Mond Küsse für Dich mit ?

viele,

viele,

falls er unterwegs einige verliert.

Und morgens bitte ich die Sonne,

Dich zärtlich zu streicheln,

wenn sie Dir begegnet.

Dann bin ich vor lauter Sehnsucht

wie gelähmt durch die leere Wohnung gelaufen ?

und habe mich in unsinnige Arbeiten gestürzt,

nur um meine Gedanken in eine andere Richtung zu lenken.

Stell Dir vor,

ich habe alle meine Computer Programme neu geordnet,

nicht mehr chronologisch,

sondern alphabetisch.

Welch ein mechanischer Wahnsinn,

der mich Dich aber auch nicht vergessen ließ.

Wie soll er auch,

in allen Programmen,

in allen Gegenständen schlummerst nur Du.

Genauso wie in meinen Herzen.

Wärst Du nur hier! .

ImStandard

Liebesgedichte – Für Dich

Liebesgedichte – Für Dich

Für Dich, Deinen süßen Augen,

muß man alles glauben.

Ich hänge an Deinem Lachen,

alles würde ich für Dich machen.

Ich bin unrettbar verloren,

verliebt bis über beide Ohren.

Alles würde ich Dir geben,

sogar mein ganzes Leben.

Ohne Dich,

ich weiß es genau,

sind alle Tage trüb

und grau.

So hoffe ich doch,

Du erhörst mich noch.

Und ich bleib mit Dir zusammen,

mein ganzes Leben lang!

ImStandard

Ich lächle Dir zu

Ich lächle Dir zu

Ich lächle Dir zu,

doch Du siehst es nicht.

Ich beobachte Dich,

doch Du merkst es nicht.

Ich sehne mich nach Dir,

doch Du fühlst es nicht.

Wie auf Wolken bewege ich mich fort,

es hält mich weder da noch dort.

Dieses Gefühl der Unruhe in mir

ich denke,

das liegt nur an Dir!

ImStandard

Liebesgedichte – Was liebe ist

Liebesgedichte – Was liebe ist

Was liebe ist, Ich weiß nicht was Liebe ist,

aber vielleicht ist es etwas wie das:

Wenn man jemanden sieht,

den man mag ?

und es kribbelt im Bauch.

Oder wenn man ohne Grund feuchte Hände bekommt,

wenn einem ganz heiß wird,

wenn man anfängt zu stottern,

man ganz ruhig wird.

Man kommt sich vor,

als wäre man ein kleines Kind.

Man kann sich vor Glück kaum halten.

Alles ist wunderschön.

Man möchte es in die Welt rufen.

Ich denke,

daß ist vielleicht Liebe,

oder doch etwas hinreichend ähnliches

ImStandard

Freunde

Freunde

Wenn jemand schlecht von Deinen Freunden spricht,

und scheint er noch so ehrlich,

glaub ihm nicht.

Spricht alle Welt von Deinen Freunden schlecht,

misstrau der Welt und gib Deinen Freunden Recht.

Nur wer so standtaft seine Freunde liebt,

ist es wert,

daß ihm der Himmel Freunde gibt.

? Teddymaus

ImStandard

Der Tanz

Der Tanz

Der Tanz heut Nacht nochmal mit mir,

so das ich Dich hautnah spür……

Wenn unser Lied erklingt,

halt mich fest in Deinem Arm,

so fing doch einmal alles mit uns an…

Schau nicht in mein Herz hinein,

las mich einfach traurig sein,

bleib jetzt ganz nah bei mir

und dann geh schweigend fort,

las mich tanzen bis zum letzten Akkort…

Sag einmal noch ich liebe Dich

und dann vergiss das es mich gibt,

mit Dir noch eine letzte Nacht…

Das Glück kennt keine Ewigkeit,

auch unser Lied gehört der Zeit…

Was bleibt ist Zärtlichkeit,

sie ist wie ein Lied, das in mir weiterklingt….

Sag es war nicht nur ein Spiel,

sag es mir mit viel Gefühl…

die Zeit hat uns getrennt,

die kleine Melodie wird leiser,

aber sterben wird sie nie…

Wenn auch heut mein Herz zerbricht,

nur die Träne siehst Du nicht..

Du warst mein schönster Traum…..

….sag jetzt kein Abschiedswort

ImStandard

Deine Lippen

Deine Lippen

Deine Lippen, die mich so sanft küssen,
will ich nie mehr missen.

Dein lächeln ist das süßeste, was ich je gesehen habe,
es zu verlieren, wäre total schade.

Deine Augen sind so wunderschön,
bei ihrem Blick, könnte ich untergehen.

Mit dir will ich bis ans ende der Welt gehen,
besonders wenn die zeit bleibt stehen.

Deshalb sag ich es in einem Satz:
Du bist mein süßester Schatz.

ImStandard

Ewigkeit

Ewigkeit

Ewigkeit, Meine Liebe ist ein Brennen ohne Anfang, ohne Ende

Mein Gefühl ist überall, ich sag es dir durch meine Hände

Meine Träume sind aus Sinnlichkeit gemacht

Für dich hab ich mein Leben aus Liebe neu erdacht

Alles in mir ist voller Sehnsucht, voller Zärtlichkeit

Die Flammen wollen mich verzehren, ich bin zu allem nur für dich bereit

Egal wie lange ich auch leben werde

Du bist mein Quell, bist meine Erde

Ich liebe dich so sehr, dass es mich schmerzt zu wissen

Dass wir uns dann im Tode trennen müssen

Denn eines ist gewiss auf alle Zeit

Dass ich dich lieb für alle Ewigkeit.

ImStandard

Die Liebe

Die Liebe

Die Liebe, Seit es dich gibt, hab alles ich vergessen

Ich möchte mich nur noch, an deiner Liebe messen

Die Schatten des Lebens, sie sind nun vertrieben

Ich fühle mich so leicht, seit wir uns lieben

Die Dankbarkeit und Demut, sie ist wieder zu Gast

All die Sorgen des Lebens sind plötzlich gar keine Last

Jeden Herzschlag kann ich plötzlich spüren

Ich träume davon deine Hand nur zu berühren

In dir habe ich mich ganz und gar gefunden

Nur mit dir spüre ich die Sonnenstunden

Ich fühle mich einfach nicht mehr allein

Ich muss es auch nicht wissen, doch nur so kann Liebe sein.

Die Liebe ist unbeschreiblich