Liebesgedichte – Das Liebhabertheater von Annette von Droste-Hülshoff

Liebesgedichte - Das Liebhabertheater von Annette von Droste-Hülshoff

Liebesgedichte – Das Liebhabertheater von Annette von Droste-HülshoffRate this post Liebesgedichte – Das Liebhabertheater von Annette von Droste-Hülshoff   Meinst du, wir hätten jetzt Dezemberschnee? Noch eben stand ich vor dem schönsten Hain, So grün und kräftig sah ich keinen je. Die Windsbraut fuhr, der Donner knallte drein, Und seine Zweige trotzten wie gegossen, Gleich an […]

Liebesgedichte – Das Spiegelbild von Annette von Droste-Hülshoff

Liebesgedichte - Das Spiegelbild von Annette von Droste-Hülshoff

Liebesgedichte – Das Spiegelbild von Annette von Droste-HülshoffRate this post Liebesgedichte – Das Spiegelbild von Annette von Droste-Hülshoff   Schaust du mich an aus dem Kristall, Mit deiner Augen Nebelball, Kometen gleich die im Verbleichen; Mit Zügen, worin wunderlich Zwei Seelen wie Spione sich Umschleichen, ja, dann flüstre ich: Phantom, du bist nicht meines Gleichen! Bist […]

Gedichte über Liebe & Leben – Am Thurme von Annette von Droste-Hülshoff

Gedichte über Liebe & Leben - Am Thurme von Annette von Droste-Hülshoff

Gedichte über Liebe & Leben – Am Thurme von Annette von Droste-HülshoffRate this post Gedichte über Liebe & Leben – Am Thurme von Annette von Droste-Hülshoff   Ich steh’ auf hohem Balkone am Thurm, Umstrichen vom schreienden Staare, Und laß’ gleich einer Mänade den Sturm Mir wühlen im flatternden Haare; O wilder Geselle, o toller […]

Gedichte über Liebe & Leben – Am letzten Tage des Jahres (Silvester) von Annette von Droste-Hülshoff

Gedichte über Liebe & Leben - Am letzten Tage des Jahres (Silvester) von Annette von Droste-Hülshoff

Gedichte über Liebe & Leben – Am letzten Tage des Jahres (Silvester) von Annette von Droste-HülshoffRate this post Gedichte über Liebe & Leben – Am letzten Tage des Jahres (Silvester) von Annette von Droste-Hülshoff   Das Jahr geht um, Der Faden rollt sich sausend ab. Ein Stündchen noch, das letzte heut, Und stäubend rieselt in […]

Gedichte über Liebe & Leben – Am vierten Sonntage im Advent von Annette von Droste-Hülshoff

Gedichte über Liebe & Leben - Am vierten Sonntage im Advent von Annette von Droste-Hülshoff

Gedichte über Liebe & Leben – Am vierten Sonntage im Advent von Annette von Droste-HülshoffRate this post Gedichte über Liebe & Leben – Am vierten Sonntage im Advent von Annette von Droste-Hülshoff   Ev.: Vom Zeugnisse Johannes.Sie fragten: »Wer bist du?« – und er bekannte und leugnete nicht: “Ich bin eine Stimme des Rufenden in […]

Liebesgedichte – An den Mond von von Johann Wilhelm Ludwig Gleim

Liebesgedichte - An den Mond von von Johann Wilhelm Ludwig Gleim

Liebesgedichte – An den Mond von von Johann Wilhelm Ludwig GleimRate this post Liebesgedichte – An den Mond von von Johann Wilhelm Ludwig Gleim   Dein stilles Silberlicht Erquicke mir mein Gesicht O Mond, Gedanken-Freund, ich sehe dich von weiten Und winke dich zu mir, Und bin nicht weit von dir, Und denk’ an schön’re Zeiten! […]

Liebesgedichte – Anlaß zum Schlafe von Johann Wilhelm Ludwig Gleim

Liebesgedichte - Anlaß zum Schlafe von Johann Wilhelm Ludwig Gleim

Liebesgedichte – Anlaß zum Schlafe von Johann Wilhelm Ludwig GleimRate this post Liebesgedichte – Anlaß zum Schlafe von Johann Wilhelm Ludwig Gleim   Von Zefirs sanftem Säuseln Bin ich oft eingeschlafen; Vom Saft gepreßter Trauben Bin ich oft eingeschlafen; Im Schatten iunger Bäume, Vom Schwarm der muntern Bienen, Beim Sprudeln kleiner Quellen Bin ich oft eingeschlafen; […]

Liebesgedichte – Pflicht zu verliebten Gesprächen von Johann Wilhelm Ludwig Gleim

Liebesgedichte - Pflicht zu verliebten Gesprächen von Johann Wilhelm Ludwig Gleim

Liebesgedichte – Pflicht zu verliebten Gesprächen von Johann Wilhelm Ludwig GleimRate this post Liebesgedichte – Pflicht zu verliebten Gesprächen von Johann Wilhelm Ludwig Gleim   In den lauten Nachtigallen Lockt und schlägt und jauchzt die Liebe; In der Lerche unterm Himmel Lobt und tiriliert die Liebe; In dem Enter auf dem Wasser Schwimmt und schnattert […]

Liebesgedichte – Abschied von seiner ungetreuen Liebsten von Johann Christian Günther

Liebesgedichte - Abschied von seiner ungetreuen Liebsten von Johann Christian Günther

Liebesgedichte – Abschied von seiner ungetreuen Liebsten von Johann Christian GüntherRate this post Liebesgedichte – Abschied von seiner ungetreuen Liebsten von Johann Christian Günther   Wie gedacht, Vor geliebt, jezt ausgelacht. Gestern in die Schoos gerißen, Heute von der Brust geschmißen, Morgen in die Gruft gebracht. Wie gedacht, Vor geliebt, jezt ausgelacht. Dieses ist Aller […]

Liebesgedichte – Die verworfene Liebe von Johann Christian Günther

Liebesgedichte - Die verworfene Liebe von Johann Christian Günther

Liebesgedichte – Die verworfene Liebe von Johann Christian GüntherRate this post Liebesgedichte – Die verworfene Liebe von Johann Christian Günther   Ich habe genug. Lust, Flammen und Küße Sind giftig und süße Und machen nicht klug. Komm, seelige Freyheit und dämpfe den Brand, Der meinem Gemüthe die Weißheit entwand. Was hab ich gethan! Jezt seh ich […]

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com